Der KSC hat es tatsächlich geschafft

Stadtleben // Artikel vom 13.05.2007

Es ist geschehen! Nach neun langen Jahren ist der KSC wieder erstklassig.

Die Becker-Elf stürmte am ersten Spieltag mit einem 4:0 in Burghausen auf einen Aufstiegsplatz und blieb dort auch. Das hat keiner zuvor geschafft. Sind die schlechten Tage also endlich vorbei? Geht „unser“ Club einer rosig-blau-weißen Zukunft entgegen? War da nicht noch was? Frank Göhringer hat es einmal sinngemäß als „unsere ganz spezielle KSC-Sache“ beschrieben, andere tuscheln nur leise über „den Fluch“.

Wer in den 90ern im Wildpark sozialisiert wurde, bekam ihn mehrfach zu spüren: In der Saison 93/94 schossen die Badener Größen wie Eindhoven, Valencia und Porto aus dem Uefa-Pokal, nur um das Finale gegen Inter bei Casino Salzburg zu verzocken. Den einen zur erneuten Qualifikation benötigten Punkt verjubelte man dann durch eine 5:1- Niederlage beim Absteiger Wattenscheid. Es folgte das Berliner Alesia gegen Lautern. In der nächsten Saison war der KSC via UI-Cup wieder international dabei, drehte ein Spiel gegen Bukarest, schlug den AS-Rom auswärts 3:0 und verlor gegen Bröndby 0:5. 97/98 erlebten die Bayern im Pokal ihr blau-weißes Wunder, der KSC ging prompt im Halbfinale gegen Regionalligist Cottbus unter.

Schon in den 70er Jahren erzählten die alten Männer in der Nordkurve ähnli­che Geschichten. 65/66 verlor der KSC sein erstes Auswärtsspiel ausgerechnet gegen Rekordabsteiger Tasmania Berlin. Ein wenig übernatürliche Hilfe könnte da nicht schaden. Vielleicht kennt Godfried Aduobe ja einen kompetenten Fetisch-Priester? -mex

Knutschfleck
„11 Freunde müsst ihr sein“ heißt Knutschflecks Maxi mit „5 tollen KSC Songs“. Die heißen zum Beispiel „Einer für alle“, „KSC – bis ich zum großen Schiri geh“ oder „Für immer KSC“. Mal ganz ehrlich, liebe (und sonst geschätzte) Knutschfleckler, viel besser als Sabine Wittwer seid ihr nicht. (Medusa) -rw

KSC Espresso-GeDeck-Verlosung
Viel besser gefällt uns da die Majolika-Aktion zum Aufstieg, denn Maria Figiel hat ein exklusives, auf 2007 Exemplare limitiertes Majolika-KSC-Espressogedeck entworfen. Die Untertasse ist dabei an die Struktur eines Fußballes angelehnt. Von den 39 Euro für ein Gedeck fließt einiges via Lizenzgebühren an die KSC-Jugendarbeit.Auch das finden wir super. Erhältlich in der Majolika-Galerie oder im Webshop unter www.majolika-karlsruhe.com.

INKA verlost 3 KSC-Espresso-Gedecke. Senden Sie bis 20.5. eine E-Mail mit dem Betreff „Majolika-KSC“ an gewinnspiel@inka-magazin.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...