Der Seestern

Stadtleben // Artikel vom 21.03.2018

Der Seestern

„Moin Moin“ heißt es seit Sommer 2017 auf dem Stephanplatz, wo „Der Seestern“ montags, mittwochs und freitags (8-13.30 Uhr) den Wochenmarkt mit frischen Fischspezialitäten und anderen Meeresfrüchten beschickt.

Zwölf Jahre war Christoph Zehrer im Fischgroßhandel tätig, bevor er sich 2012 mit seinem mobilen Verkauf selbstständig macht und dabei streng auf Nachhaltigkeit achtet: Der vor Sri Lanka und den Malediven heimische Thunfisch stammt aus Leinenfang, ebenso das isländische Kabeljaufilet, welches wie auch sein Schollen- und Heilbuttfilet obendrein noch MSC-zertifiziert ist. Lachs, Dorade, Stör, Wolfsbarsch und Forellen tragen das Bio-Siegel; dazu gibt’s Tintenfisch aus Mittelmeer und Ostatlantik.

Wer das Zubereiten scheut, greift zu Dillhappen und den vielen anderen teils hausgemachten Salaten (z.B. mit Garnelen oder Pulpo), Räucherfisch vom Bückling bis zur Schillerlocke oder mit Hering, Matjes, (See-)Lachs oder Nordseekrabben belegten Fischbrötchen; Veganer verköstigen sich an diversen Algensalaten und dem als Sali Cornes geläufigen Meeresspargel. Vorbestellungen für die Ostertage unter Tel. 0163/857 51 35. Großabnehmer wie Schulen, Kindergärten, Vereine oder Firmen können auch den Seestern-Lieferservice beanspruchen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 21.12.2018

Mit über 40.000 Besuchern war der „Karlsruher Weihnachtscircus“ ein großer Erfolg für die Romanza Circusproduction.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Auf dem Außengelände der Durlacher Event-Location Hubraum steht über die Wintersaison wieder die urige Hubalm-Hütte, in der es an festen Tagen im Monat zünftig zur Sache geht!





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Sie bespielen leerstehende Ladenflächen und geben eine leise Ahnung davon, wie das Stadtbild ohne die immer gleichen Filialketten aussehen könnte: Pop-up-Stores.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2018

In den sozialen Medien und einigen Berliner und Hamburger Geschäften sind sie bereits die neuen Stars.



Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2018

2017 waren im Regierungsbezirk Karlsruhe mehr als 111.000 Fahrzeuge zugelassen, 15.000 davon im Zulassungsbezirk Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Wer das Besondere sucht, für sich selbst oder als Präsent, wird es auf dieser Weihnachtsmesse finden: Rund 30 AusstellerInnen präsentieren ihre neuesten Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Textilien, Holz, Leder und Papier.



Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Patt, klar ist ihm Denkmalschutz egal.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Das Aus der Unikatmesse „Eunique“ im Frühsommer warf kein gutes Bild auf den Kreativstandort Karlsruhe.