Die besten Shoppingtipps für Karlsruhe

Stadtleben // Artikel vom 12.04.2016

Mitte Mai macht Stardesigner Guido Maria Kretschmer mit seinem knallpinken „Shopping Queen“-Mobil Halt in Karlsruhe und lässt fünf modebewusste Kandidatinnen um die Wette shoppen.

Das Motto: „Rose Quartz und Serenity! Kreiere ein Frühlingsoutfit in den neuen Trendfarben!“ Rosa und Babyblau wurden vom Pantone-Institut zu den Farben des Jahres 2016 gewählt. Besonders in der gegenwärtigen Jahreszeit passen die beiden zarten Pastelltöne in jede Garderobe und lassen Shirts, Blusen und auch Hosen, die für große Frauen auch als extralange Modelle erhältlich sind, gleich doppelt frühlingshaft erscheinen. Wer wie die „Shopping Queens“ Lust auf einen ausgedehnten Stadtbummel hat, findet hier die besten Einkaufsmöglichkeiten in Karlsruhe.

Shoppen auf drei Ebenen: Ettlinger Tor
Mit seinen 130 Fachgeschäften auf einer Verkaufsfläche von rund 37.000 Quadratmetern zählt das Ettlinger Tor zu den größten innerstädtischen Einkaufszentren in Süddeutschland. Auf drei Ebenen mit glasüberdachten Galerien findet man hier von Mode und Accessoires über Kosmetik und Beauty bis hin zu Literatur und Unterhaltungselektronik alles, was das Herz begehrt. Nach einer ausgiebigen Shoppingrunde kann man sich in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants erfrischen. Aufgrund seiner günstigen Lage mitten in der Innenstadt ist das Ettlinger Tor von überall aus schnell zu erreichen.

Einkaufen in einzigartigem Ambiente: Postgalerie
Die Postgalerie am Europaplatz befindet sich in der ehemaligen Hauptpost von Karlsruhe und gilt als eine der schönsten Shopping Malls Deutschlands. Der denkmalgeschützte Bau besticht vor allem mit seiner großzügigen, modernen und lichtdurchfluteten Architektur. Rund 50 Fachgeschäfte laden zum entspannten Einkaufsbummel ein. Verschiedene Events wie Kunstausstellungen, Aktionswochen oder Antikmärkte runden das Shoppingerlebnis ab.

Auf eigene Faust: Kaiserstraße und südliche Waldstraße
Wer lieber abseits der großen Shoppingcenter bummeln geht, sollte der Kaiserstraße einen Besuch abstatten. Die Haupteinkaufsmeile von Karlsruhe beherbergt vielzählige große und kleine Einzelhandelsgeschäfte sowie schöne Straßencafés. Etwas beschaulicher geht es in der nahegelegenen südlichen Waldstraße zu. Hier tummeln sich stilvolle Modeboutiquen neben außergewöhnlichen Schmuckläden. Auch Kunst- und Designfreunde kommen in der Waldstraße auf ihre Kosten.

Tipp: Am 24.4. findet in Karlsruhe von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt. Neben den großen Einkaufscentern kann man an diesem Tag auch beim Genussmarkt auf dem Friedrichsplatz, dem Stoffmarkt Holland und dem Flohmarkt auf dem Stephanplatz vorbeischauen. Auf dem Kirchplatz St. Stephan gastiert außerdem ein Schokoladenmarkt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruhe zur „art“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.02.2018

Karlsruhe ist eine Kunststadt.

>   mehr lesen...




Zelo sucht Frisöre

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Für seinen 1995 eröffneten Südweststadt-Salon hat sich Leonardo Caló der Muttersprache bedient.

>   mehr lesen...




Ubu

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Nachdem die 1968 von Charlie „K.P.M.“ Müller eröffnete und folglich dieses Jahr 50. Jubiläum feiernde Karlsruher Kneipenlegende zuletzt Wolf-Pehlke-Bilder aus einer Privatsammlung präsentiert hat, zeigt Ubu-Reanimator Boris Beuttenmüller aktuell Arbeiten des Karlsruher Kunstakademiestudenten Jules Andrieu.

>   mehr lesen...


Wiedereröffnung: Staudt - Mode & Accessoires

Stadtleben // Tagestipp vom 01.02.2018

Das Weihnachtsgeschäft war für Claudia Staudt Anfang Dezember jäh beendet.

>   mehr lesen...




Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...