Digitale Bilderrahmen

Stadtleben // Artikel vom 02.12.2009

Auf Fotos lassen sich die schönsten Momente im Leben immer wieder neu erleben.

Einfacher als mit einem Stapel Bilder geht das mit den immer beliebteren digitalen Bilderrahmen. Die sieben und acht Zoll großen Bilderrahmen von Samsung überzeugen durch ein ansprechendes Rahmendesign, das Reflexionen von Lichtstrahlen perfekt abblockt. Sie gibt es in  weiß oder schwarz, aber auch in edler Holzoptik.

Neben Bildern im JPEG-Format – bis zu 3.000 kann man hier speichern – lassen sich auch Musikdateien (MP3) wiedergeben. Die integrierten Stereo-Lautsprecher sorgen für knackige Sounds, mit denen man z.b. Diashows musikalisch untermalen kann. Dank des Akkus können Fotos und Videos zudem bis zu einer Stunde lang kabellos angesehen werden. Die Bedienung ist kinderleicht und erfolgt über Starlight-Buttons.

Die neue Generation digitaler Bilderrahmen ist zudem stromsparend und umweltfreundlich, weil eine programmierbare Ein/Aus-Funktion auf Wunsch den Dauerbetrieb vermeiden hilft. Ein weiteres Highlight ist die integrierte USB-Mini-Monitor-Funktion. Damit können die kleinen Displays über den USB-Anschluss als praktischer Zusatzmonitor für PC oder Notebooks eingesetzt werden.

Während man am Hauptbildschirm arbeitet, kann man weitere Programme wie den E-Mail-Posteingang oder einen Instant-Messenger im Auge behalten. -rowa

Jacob Elektronik, Ottostr. 18, Karlsruhe-Durlach, 0721/941 76-0, Fax: 0721/941 76-191, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-13 Uhr und 14-18.30 Uhr, Sa geschlossen, E-Mail: info@jacob-elektronik.de
www.jacob-computer.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...