Eckkulturdörfle 2018

Stadtleben // Artikel vom 22.06.2018

Eckkulturdörfle

Zwei Tage wird das „Dörfle“, das in den 70ern totsanierte älteste (Arbeiter-)Viertel der Stadt, das nun mit Städtebaumitteln im Rahmen des Sanierungsgebiets „Innenstadt Ost“ wieder aufgemöbelt werden soll, zum kulturellen Hotspot mit rund 100 beteiligten Künstlern.

Eine Kleinkunstbühne und die Musikbühne auf der Zähringerstraße, wo sich am Samstag auch soziale und kulturelle Gruppen vorstellen, bieten neben Trubel und Ausstellungen in Hinterhöfen, Ateliers und auf Plätzen ein cooles Programm. Am Fr, 22.6. spielen u.a. Taxi Sandanski, das Jazzorchester des Kons, Eva Croissant und Rikas; am Sa, 23.6. ab 15 Uhr Bateau Ivre, Intervention, Najenko, Tune Circus und Bud Zillus.

Auf der Kleinkunstbühne gibt’s u.a. Flamenco, eine Poetry-Slam-Show mit und von Stefan Unser, den Zirkus Maccaroni und die Integrative Tanzgruppe Efi tanzt. Auch mit dabei: Der Jubez-Pimp-up-Flohmarkt ist 2018 noch mehr ein Markt der selbstgemachten Dinge, jede Menge Designerstücke junger Kreativer sind zu entdecken, für sommerlichen Sound sorgt DJ Jio Ram. -rw

Fr, 22.6., 18 Uhr; Sa, 23.6., 15 Uhr, Dörfle, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.02.2019

Das Baden-Badener Kurhaus wird für zwei Tage zur knallbunten Fasnachtshochburg.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.02.2019

Einen echten innerstädtischen Brennpunkt nicht erst seit der Primarkisierung des Viertels östlich des Europaplatzes bildet die Ecke Amalien-/Hirschstraße.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2019

Ist der Kunsthunger gestillt, verlangt’s dem „art“-Gänger nach Esskultur.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.02.2019

Nachdem die Schaufenster-Design-Aktion rund die Messen „Eunique“ und „Loft“ im letzten Jahr für viele Beteiligte wenig schön verlaufen ist, haben wir uns u.a. in Koop mit dem BdK dazu entschlossen, selbst etwas auf die Beine zu stellen.





Stadtleben // Tagestipp vom 03.02.2019

Das Zuhause ist nicht nur Obdach, es ist Lebensraum, schenkt Geborgenheit und trägt maßgeblich zum Wohlbefinden bei.





Stadtleben // Tagestipp vom 02.02.2019

Olympiasieger und Weltmeister messen sich zum 35. Mal beim Karlsruher „Indoor Meeting“.

 





Stadtleben // Tagestipp vom 27.01.2019

Möglicherweise wurde Philipp Kußmaul die Berufung mit seinem Nachnamen in die Wiege gelegt.