Eiszeit

Stadtleben // Artikel vom 17.12.2009

Eis-Alarm auf dem Friedrichsplatz!

Als ein Bestandteil des Karlsruher Weihnachtsprogramms bietet die „Stadtwerke Eiszeit“, eine der größten Freiluft-Kunsteisbahnen in Deutschland, den ganzen Dezember hindurch und noch bis Ende Januar ein sportliches Kontrastprogramm zu Weihnachtsmarkt und Tannengrün. Eine große Eisfläche steht all jenen Eisläufern zur Verfügung, die sich bereits gut auf den Kufen halten können und auch mal schwungvoll ihre Bahnen ziehen wollen, Schlangenlinien und Pirouetten inklusive.

Auf einer kleineren Fläche können tagsüber Anfänger und Kinder in aller Ruhe ihre ersten Versuche auf dem Eis wagen; abends ab 18 Uhr wird diese dann umgewandelt und lädt zum Eisstockschießen ein. Als Neuigkeit gibt es dieses Jahr erstmals auch „Theater auf dem Eis“: In Kooperation mit dem Kammertheater werden bis zum 23.12. täglich ab 17 Uhr Kostproben aus dem Theaterprogramm, Zauberei, Musik oder Märchen gezeigt.

Die Stadtwerke Eiszeit ist Mo-Fr von 8-21 Uhr geöffnet, Sa von 10-21 Uhr, sonn- und feiertags von 11-21 Uhr und an Heiligabend/Silvester von 10-18 Uhr; Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Und zum Ende der Eiszeit werden am 31.1. Islandpferde vom Wiesenhof abschließend eine Schau auf blankem Eis zeigen – ab dann kann es Frühling werden! -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...