Erasmus

Stadtleben // Artikel vom 21.03.2017

Erasmus

Mit dem Projekt „Goût de France“ geht die französische Küche hinaus in die Welt.

Küchenchefs aus allen fünf Kontinenten bereiten am Di, 21.3. ein Menü zu, das sich als Hommage an die französische Kulinarik zwischen Innovation und zeitlosen Werten versteht. Auch das Erasmus ist mit dabei: mit Salat vom Sundheimer Huhn, Bouillabaisse, in Champagnertrester eingelegtem Langres, Buchweizenbrötchen und frühlingshaften Desserts, natürlich samt passender Weinbegleitung.

Die „Karlsruher Krimitage“ greifen ebenfalls ins Erasmus aus: Zu einem – wahlweise vegetarischen – Bio-Drei-Gang-Menü liest Thoms Bogenberger aus „Hattinger und die Schatten“, einem Beutekunst-Krimi vom Chiemsee (Do, 30.3., 19 Uhr). Und auch ein Hauch Meer weht im Dammerstock: Immer donnerstags treffen frische Wildfang-Fische und -Muscheln aus dem niederländischen Wattenmeer ein. Vorbestellungen können unter Tel. 0721/40 24 23 91 vorgenommen werden. -bes

Nürnberger Str. 1, Karlsruhe, Tel.: 0721/40 24 23 91
www.erasmus-karlsruhe.de
www.facebook.com/erasmusrestaurantundladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...