Erasmus

Stadtleben // Artikel vom 17.02.2016

Von der biologisch-römischen Erasmus-Küche sind wir nicht erst seit dem jüngsten INKA-Weihnachtsessen ganz besonders angetan!

Die Mitte Januar wieder neu aufgesetzte, alle acht Wochen variierte Karte bedient sich frischem Zander aus den Karlsruher Rheinauen, elsässischen Wachteln und Fasanen, Zicklein aus dem Schwarzwald, Artischocken und schwarzem Trüffel. Bis zum Abschluss spannend macht es das vegetarische der beiden Fünf-Gänge-Degustationsmenüs – mit einem Craft Beer der Neureuter Braumanufaktur, das ebenso im angeschlossenen Laden erhältlich ist.

Weitere Einkaufsempfehlungen: vollreif geerntete sizilianische Orangen und Bauernkäse aus den Niederlanden. Der Presidio-Gouda wird ausschließlich den Sommer über hergestellt, wenn die in offenen Ställen gehaltenen Kühe saftiges Gras auf der Weide vorfinden. Für das Betreiberpaar Andrea und Marcello Gallotti spielt diese Harmonie aus Hochgenus und maximaler Nachhaltigkeit eine maßgebliche Rolle bei der Produktauswahl.

Zur Kunstmesse „art Karlsruhe“ ist ihr Restaurant am 21.2. ausnahmsweise auch sonntags geöffnet; wer mittags oder abends seinen Platz in dem von Walter Gropius entworfenen denkmalgeschützten Dammerstocker Gebäude sicher wissen möchte, reserviert beizeiten. -pat

Nürnberger Str. 1, Karlsruhe, Tel.: 0721/40 24 23 91, Di-Sa 12-14.30 Uhr, 18-22.30 Uhr (Restaurant); Mi 15-19 Uhr, Do+Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr (Laden)
www.erasmus-karlsruhe.de
www.facebook.com/erasmusrestaurantundladen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.