Ettlingen: Tag der Führungen 2024

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2024

Ettlingen: Tag der Führungen

Mit den auf 30 Minuten begrenzten Führungen haben BesucherInnen an diesem Tag die einmalige Gelegenheit, Ettlingen auf interessante, amüsante und musikalische Weise zu entdecken!

Zusammen mit den Gästeführern erkundet man die Altstadt und die Wege entlang der Alb und erfährt Wissenswertes über den Lauerturm, die historischen Brunnen und Gebäude oder geht auf Zeitreise ins Schloss. Auch für Familien und Kinder ist viel geboten. Von 11.30 bis 18 Uhr informiert die Touristinfo (Erwin-Vetter-Platz 2) über das Programm und gibt Auskünfte über Ettlingen und das Albtal.

Wer die Altstadt ohne Guide auf eigene Faust erkunden möchte, kann sich hier über die unterschiedlichsten Entdeckertouren (z.B. den Kunstweg, den Historischen Rundgang oder den Panoramaweg) informieren. Alle Führungen sind kostenlos und auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung bis zum 9.3. unter tourismus@ettlingen.de oder Tel. 07243/10 13 80 ist erforderlich.

Restkarten gibt’s am Veranstaltungstag in der Touristinfo. Obendrein ist „Verkaufsoffener Sonntag“; der ehemalige „Autosalon“ eröffnet unter seinem neuen Namen „Auto & Mobil“: Die Ettlinger Autohäuser präsentieren zusammen mit Fahrradhändlern und Dienstleistern aus dem Bereich Elektromobilität auf dem Marktplatz, Erwin-Vetter-Platz sowie am Kirchenplatz und vor dem Schloss ihre neuesten Modelle und Angebote. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL