Europabad

Stadtleben // Artikel vom 02.01.2014

Draußen ist es ungemütlich und die Sehnsucht nach Wärme wächst.

Zeit für die Sauna! Im Europabad Karlsruhe erstreckt sich die Saunalandschaft mit sechs Saunen, Dampfbad und Abkühlbecken über zwei Stockwerke samt Außenbereich. Aufgussfans wird zu jeder halben Stunde Dampf gemacht – beispielsweise beim „Wenik“-Aufguss in der neuen Kalevala-Sauna, bei dem Birkenzweige auf den Saunaofen geschlagen werden. Birkenzweige auf den eigenen Rücken gibt’s ebenfalls, wie es im Norden Tradition ist: Das karelische Saunaritual in der Vihta-Sauna kann nach Voranmeldung (0721/16 02 24 49) hinzugebucht werden.

Und wer gar nicht genug bekommen kann, der hat bei der Mitternachtssauna Gelegenheit bis zwei Uhr nachts – diesmal unter dem Motto „Asien mit allen Sinnen“ (13.1., 22-2 Uhr). Ein Booster für die Abwehrkräfte ist aber auch ein Besuch der Badeebene, in der man sich wahlweise entspannt – beispielsweise mit der Nase in der frischen Winterluft und dem Körper im 33 Grad warmen Wasser des Außenbeckens – oder schwimmenderweise aktiv wird.

Das Tauchen mit Profi-Ausrüstung lässt sich am 4.1. und 1.2. je von 14-17 Uhr austesten; Adrenalin pur verspricht die Raketenrutsche und turbulent geht es auch im Wildwasserfluss zu. Vergleichsweise erholsam ist hingegen die Reifenrutsche – und die ganz kleinen Besucher finden in der Kleinkind-Oase ihre eigene Welt mit Schiffchenkanal und Wasserspritze... -bes

Tel.: 0721/133 52 12
www.ka-europabad.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...