Französische Woche 2023

Stadtleben // Artikel vom 21.04.2023

Trio

Anlässlich der 70-jährigen Städtepartnerschaft Ettlingens mit Épernay hat die Stadt mit dem „Champagnerfest“ als Auftakt eine „Französische Woche“ (21.-30.4.) aufgelegt, die ein vielfältiges Kulturprogramm bietet, das französische Filme, eine kulinarische Führung, einen Chansonabend und mehrere Lesungen für Kinder und Erwachsene bietet.

Das Kulturprogramm startet am Sa, 22.4. in der Stadtbibliothek von 14.30 bis 16 Uhr mit einer Lesung aus dem Buch „Nichts los im Wald“ mit Mitmachaktionen auf Deutsch und Französisch für Kinder von fünf bis sieben. Am Di, 25.4., 20.15 Uhr, läuft im Kino Kulisse der Film „Im Taxi mit Madeleine“. Der Kochkurs in der VHS am 26.4. ist schon ausgebucht. Am Do, 27.4. lädt um 20 Uhr das Trio Pariser Flair im Épernaysaal zu einer musikalischen Stadtführung durch Paris. Die französische Opernsängerin und lange Wahlpariserin Marie Giroux und die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen singen Chansons von Aznavour, Piaf, Brel oder Becaud und garnieren dies mit einer Stadttour durch Paris.

Am Fr, 28.4., 20 Uhr, liest die Autorin Brigitte Glaser in der Stadtbibliothek aus ihrem jüngsten Roman „Kaiserstuhl“, in dem eine Champagnerflasche und die Anfänge der deutsch-französischen Freundschaft eine Rolle spielen. Am Sa, 29.4., 20 Uhr, ist die Band Miri In The Green mit ihrem lebensfrohen Mix aus Pop und Chanson, Folk und Rock, Jazz und World zu Gast in der Kulisse. Nicht zuletzt kann man am So, 30.4., 15 Uhr, an der Führung „Champagner, Perücke, Tête-à-Tête“ im Museum im Schloss entdecken, welche Spuren die Nähe Frankreichs kulinarisch in Baden hinterlassen hat. Zum Abschluss liest am So, 30.4.,18 Uhr, die Autorin Pascale Hugues in der Buhlschen Mühle: In „Deutschland à la française“ schreibt sie über den Alltag, die Sprache, die Mentalität und überprüft humorvoll Klischees. Im zweiten Teil liest sie aus ihrem Familienroman „Marthe und Mathilde“. -rw

Fr-So, 21.-30.4., Ettlingen, versch. Spielstätten

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL