Genießer Leuchten 2017

Stadtleben // Artikel vom 06.10.2017

Genießer Leuchten

Das vor der dritten Ausgabe stehende Landauer „Genießer Leuchten“ hat sich im Südpfälzer Weinfestkalender bestens etabliert!

Es warten exklusive Weine und ein atemberaubendes Meer aus Lichtern, die das Gelände der „Landesgartenschau“ 2015 in eine farbige Kulisse tauchen, vor der regionale Winzer, Kellereien und Destillerien ihre edlen Tropfen zur Verkostung anbieten.

Die Besucher wählen zwischen dem zum Einlass berechtigenden Lichterpass (VVK 9,50 Euro / AK 14,50 Euro), mit dem Getränke und Speisen separat erworben werden müssen, und dem Genießerpass (VVK 19,50 Euro / AK 24,50 Euro) inklusive Degustation von zehn verschiedenen Weinen und Sekt im 0,05-Liter-Glas oder aber einer ganzen Flasche.

Dazu gibt’s kulinarische Spezialitäten bei akustischer Musik des Duos Max Meets Lenny (Fr+Sa) und der Partyband Liquid (Sa), der Delight Club (Fr) sorgt mit DJ, Vocals und Saxofon für elektronischen Lounge- und Dance-Sound und der Stelzentheater-Walk-Act Die Lumianer nicht nur bei Kindern für leuchtende Augen! Jene genießen unter 16 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten außerdem freien Eintritt. -pat

Fr+Sa, 6.+7.10., 18 Uhr, ehem. Gelände der Landesgartenschau, Landau
www.geniesser-leuchten.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Designweek 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




24. Europäische Kulturtage

Stadtleben // Tagestipp vom 20.04.2018

„Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ ist der Leitspruch der „Europäischen Kulturtage Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




24. Europäische Kulturtage

Stadtleben // Tagestipp vom 20.04.2018

Vor 200 Jahren trat die badische Verfassung in Kraft.

>   mehr lesen...


Stadtnews & Essentials April - Mai 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 16.04.2018

Es gab schon länger keine INKA-Stadtnews mehr, was ganz einfach daran liegt, dass die Infoschotten in Sachen des weiteren Stadtumbaus dicht sind.

>   mehr lesen...




Fairer oder direkter Kaffee-Handel?

Stadtleben // Tagestipp vom 08.04.2018

Das INKA-Interview mit Alexander König von Q Kaffee.

>   mehr lesen...




Der Naturfriseur

Stadtleben // Tagestipp vom 25.03.2018

Wohlfühlen bis in die Haarspitzen kann man sich nach einem Besuch beim Naturfriseur im Rheinstettener Stadtteil Mörsch.

>   mehr lesen...




Beim Schupi

Stadtleben // Tagestipp vom 24.03.2018

Nach über 18 Jahren hat Britta Schloß zum Februar das Grünwinkler Hotel-Restaurant mit seinem Mundarttheater Badisch Bühn übergeben.

>   mehr lesen...




Der Seestern

Stadtleben // Tagestipp vom 21.03.2018

„Moin Moin“ heißt es seit Sommer 2017 auf dem Stephanplatz, wo „Der Seestern“ montags, mittwochs und freitags (8-13.30 Uhr) den Wochenmarkt mit frischen Fischspezialitäten und anderen Meeresfrüchten beschickt.

>   mehr lesen...




Pflege-Agentur Andreas Störzinger

Stadtleben // Tagestipp vom 18.03.2018

Die Pflege-Agentur ist für alle da, die sich mit dem Thema der (häuslichen) Pflege befassen.

>   mehr lesen...