Hafen-Kultur-Fest 2015

Stadtleben // Artikel vom 26.06.2015

Wer im städtischen Alltag schon ganz vergessen hat, dass Karlsruhe direkten Anschluss an eine große Wasserstraße hat, der wird doch mindestens einmal im Jahr wieder daran erinnert.

Denn das „Hafen-Kultur-Fest“ bringt Stadtbewohner und den Rheinhafen zusammen. Der Startschuss fällt wie immer mit der Regatta um den „Stadtwerke-Cup“, doch nach dem Sportereignis wird es wieder gemütlicher – zum Beispiel bei einer Hafenrundfahrt mit der MS Karlsruhe oder bei einer Führung hinter die Kulissen.

Alte Bekannte sind die Kölner Piraten, die den Jolly Roger über ihrem historischen Lager hissen, und natürlich darf auch die maritime Musik nicht fehlen. Shanty-Chöre gehören fest zum Repertoire; abends übernehmen dann „Mo’ People“ am Freitag sowie Los Catacombos und Groovin Affairs am Samstag.

Es gibt also „Was ihr wollt“ – und das auch im klassischen Shakespeare’schen Sinne, wenn das Jakobus-Theater Auszüge aus der bekannten Komödie spielt, die Anfang Juli dann in voller Länge auf der schwimmenden Bühne im Rheinhafen aufgeführt wird. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL