Hammer’s Restaurant

Stadtleben // Artikel vom 29.10.2009

Vor einigen Monaten eröffnet, ist das moderne, geradlinig eingerichtete Restaurant in der Breiten Straße schon ein echter Geheimtipp.

Die kleine, aber feine Karte garantiert Frische und Kreativität, die Küche ist saisonal und unkompliziert. Die wöchentlich wechselnde Mittagskarte bestehend aus einem Menü oder à la carte bietet auch die Möglichkeit, in der Mittagspause einen leckeren Salatteller, frische Pasta oder kleine Menüs zu genießen. Auf der Abendkarte gibt es alle 14 Tage etwas Neues zu entdecken.

Vorspeisen-Kreationen wie Melonen-Paprika-Gazpacho mit Sobrasada oder Rouget Barbet und Kalbskopf mit Pinienvinaigrette halten in jedem Fall, was der Name schon verspricht. Die Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten wie Barbarie-Entenbrust auf Pastinakenpüree oder Rochenflügel mit Kapern und Limonen-Kartoffelpüree ist nicht nur ein Gaumen-, sondern liebevoll angerichtet auch ein echter Augenschmaus.

Auch die Desserts lassen keine Wünsche offen (Crème Bruleé mit Zwetschgen, Mousse vom Irish Coffee, Tarte Tatin vom Apfel oder Variation vom Käse mit Feigensenf). Das Restaurant bietet Platz für 42 Personen und, wenn das Wetter passt, auch noch 30 weitere Plätze im Außenbereich. Es kann auch für private wie geschäftliche Feste und Feiern gebucht werden. -nic

Breite Str. 98, Karlsruhe-Beiertheim, Tel. 0721/824 82 60, Di-Fr 12-15 und 18-24 Uhr, Sa-So 18-24 Uhr (Küchenzeiten 12-14 und 18-22 Uhr), Mo Ruhetag
www.hammers-restaurant.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL