Handyfilmwettbewerb von ZKM & INKA

Stadtleben // Artikel vom 17.07.2007

Die Filmfunktion des Handys noch nie genutzt? Dann aber los! "Tomorrow never dies..." heißt ganz Bond-like der Schülerwettbewerb, der im Rahmen der großen ZKM-Sonderausstellung "You: The Century of the Consumer" ausgerichtet wird.

Jugendliche und junge Erwachsene sind aufgerufen, kreativ zu werden und mit dem Handy gedrehte Filme einzureichen. Der Wettbewerb steht unter dem Motto "Zukunftsvision" – das kann und soll vieles bedeuten: Da kann es um die eigene Zukunft ebenso gehen wie um die der Gesellschaft, der Umwelt oder der Medientechnologie. Die Beiträge dürfen witzig und humorvoll, aber auch ernst und kritisch sein.

Natürlich gibt es auch einiges zu gewinnen: Ein Handy mit Blackberry-Technologie und eine ZKM-Schuljahreskarte, einen iPod Shuffle und eine ZKM-Schuljahreskarte, Gutscheine für einen ZKM-Workshop für zwei Personen und ZKM-Familientickets. Die besten Filme werden in die Ausstellung "You: The Century of the Consumer" integriert und dann ein Jahr lang im ZKM-Medienmuseum präsentiert. Und nun das Handy gezückt – für eine spannende Vision der Zukunft! -tfr

Informationen:

Was:
Wettbewerb zum Thema "Zukunftsvision" mit eingereichten Handyfilmen (max. drei Minuten Länge).

Wer: Schüler und Schülerinnen aller Schulen der Klassen 5-13.

Wann: Einsendeschluss: 30.7., Preisverleihung: 21.10. um 14 Uhr im ZKM-Medienmuseum, Dauer der Ausstellung: 18.10. bis zum Ende der Ausstellung "You: The Century of the Consumer".

Wo: ZKM-Museumsbalkon im ZKM, Lorenzstraße 19, Tel. 0721/8100-1826

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL