Henrys Aktivladen

Stadtleben // Artikel vom 11.04.2013

Von selbst bewegt sich in Henrys Aktivladen normalerweise nichts.

Eine Ausnahme und sprichwörtlich der Renner: Hex Bugs. Die Micro-Robotic-Krabbeltiere wuseln durch die Gegend, bis ihre Fühler oder Sensoren ein Hindernis wahrnehmen; auch auf Klatschen oder Schattenwurf reagieren sie mit Richtungswechseln, leuchten und rappeln sich wieder auf, sollten sie einmal auf dem Rücken landen.

Neben Spielereien wie dieser führt der Keulenproduzent Nummer eins im bunt bestückten Sortiment seines Ladengeschäfts am Zirkel auch Anspruchsvolleres wie Cuboro-Kugelbahnen oder Wikingerschach sowie Boule, Frisbees, Bumerangs und Einräder.

Wer Juggling Equipment sucht, bedient sich bei den vom hauseigenen Großhandel im Neureuter Industriegebiet Nord hergestellten Diabolos, Jo-Jos, Bällen – oder den neuen Henrys-Jongliertellern, die mit ihrer strukturierten Oberfläche nicht nur flott aussehen: Durch einen inneren und einen äußeren Kreis kann man sich in zwei Schwierigkeitsgraden mit der Schwerkraft messen. -pat

Zirkel 30d, Karlsruhe, Tel.: 0721/35 94 03, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.henrys-online.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL