Herrmannshäusle

Stadtleben // Artikel vom 07.04.2007

Das historische Fachwerkhaus aus dem Jahre 1720 im Zentrum von Blankenloch ist ein wahres Schmuckstück. Das Herrmannshäusle ist denkmalgeschützt und bietet innen wie (bald wieder) außen eine stilvolle, gemütliche Atmosphäre.

Die zeitgemäße, moderne Dekoration bildet einen gelungenen Kontrast und überzeugt vor allem auch junge Gäste. Im schnuckeligen, rauchfreien Restaurant werden ausschließlich marktfrische Produkte aus zumeist nachhaltigem Anbau mit viel Liebe zum Detail verwendet.

Die Speisekarte liest sich wie ein Spaziergang im Schlaraffenland und die Weinkarte ist eher ein Weinkatalog. Mit einem regelmäßig wechselndem Angebot an vielseitigen und saisonalen Menüs und Einzelgerichten (regional/mediterran) sorgt Küchenchef Sven Wessels für viel Abwechslung.

Maronensamtsüppchen mit frischem Majoran, Filetwürfel vom Hohenloher Weiderind, gebratenes Saiblingsfilet auf jungem Wirsing mit Wasabirahm und Rote-Beete-Kartoffeln, Tortellini von Spanferkel und Wirsing auf Maronenpüree mit Balsamreduktion, Essenz vom Hardtwaldreh mit Pilzravioli und "Orgie in Vanille" machen Lust drauf, öfter wiederzukommen. Besonderes Special derzeit ist das Kennenlernmenü für 25 Euro immer montags und dienstags. -nic


Herrmannshäusle – großes kleines Restaurant Hauptstraße 97, 76297 Stutensee-Blankenloch, (S2-Haltestelle "Blankenloch Kirche"), Tel + Fax 07244/944 39 Öffnungszeiten: Mo-Sa ab 18 Uhr, ab zehn Personen auch nach Vereinbarung www.herrmannshaeusle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...