Holzhacker

Stadtleben // Artikel vom 22.07.2013

Dem ältesten Karlsruher Schützenverein entsprechend wird im Holzhacker gut badisch und schön deftig nach Traditionsrezepten gekocht!

Schon mittags steht nun als Alternative zum Businessmenü (Di-Fr) für zehn Euro inklusive Salat oder Suppe und Minidessert die komplette hölzerne Speisekarte bereit und offeriert ihre hausgemachten Maultaschen, saure Nierlen und jede Menge kreativer Schlemmereien. Wer variieren möchte, greift zur Wildempfehlung oder dem Salat-Baukasten; wöchentlich kommt außerdem eine andere Schützenbratenspezialität in die Röhre.

Mittwochs ist Steak-Tag, jeden Freitag gibt’s Salzkrusten-Dampfnudeln an Kartoffelsuppe, und mit Gemüse- und Spätzleteller sind auch die Vegetarier im Holzhacker gut bedient. Der mietbare Jägersaal einschließlich Lounge-Ecke, Sommerterrasse und Kinderspielplatz ist ebenso für Familienfeiern, Vereinstreffen und Firmenveranstaltungen ein Schuss ins Schwarze! -pat

Adenauerring 32, Karlsruhe, Tel.: 0721/84 08 60 10, neue Öffnungszeiten: Di-Fr 11-15 Uhr u. 17-23 Uhr, Sa+So 11-23 Uhr
www.holzhacker-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...