33. Bühler Weihnachtsmarkt

Stadtleben // Artikel vom 26.11.2007

Pünktlich zum Dezember geht es los: Der Weihnachtsmarkt in Bühl eröffnet am Fr, 30.11. um 17 Uhr und lädt mit Lichterglanz und Glühweinduft zum Adventsshopping ein.

Neben den winterlich geschmückten Buden mit Geschenkideen und Kulinarischem aller Couleur wartet der Bühler Markt mit einem Streichelzoo für die Kinder auf, und als besonderes Highlight ist mitten im Trubel eine 300 Quadratmeter große Eisbahn aufgebaut, wo man auf eigenen oder geliehenen Schlittschuhen entspannt seine Bahnen drehen kann – auch noch über die Zeit des Weihnachtsmarktes hinaus bis zum Dreikönigstag 2008.

An Nikolaus verteilt die Innenstadtgemeinschaft Dambedeis und Glühwein, am 7.12. macht die Besinnlichkeit kurz Pause und das Motto heißt „Rockige Weihnacht“; der 8.12. ist dann wieder romantischer und bietet einen historischen Stadtrundgang im flackernden Fackelschein. Allerdings darf man einen Besuch nicht bis zur letzten Sekunde aufsparen: Der Weihnachtsmarkt schließt seine Pforten bereits wieder am 16.12.!

Fr, 30.11.-So, 16.12., tägl. 11-20 Uhr, Sa eine Stunde früher; Eisbahn bis 6.1.08

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL