Ideen für das perfekte Weihnachtsgeschenk

Stadtleben // Artikel vom 20.12.2021

Foto: Kira auf der Heide / unslash.com

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Suche nach einem passenden Geschenk für Freunde oder Familie.

Wir haben Ihnen einige Ideen für das perfekte Weihnachtsgeschenk zusammengestellt, sodass auch ganz sicher für Sie eine passende dabei sein wird. Vielleicht können wir Ihnen dadurch die Weihnachtszeit etwas erleichtern und Ihnen den Stress der Geschenkesuche ersparen.

Überlegen Sie sich etwas Persönliches

Dies hört sich zunächst sehr einfach an, doch ein persönliches Geschenk erfordert viel Überlegung. Sie sollten die andere Person dafür ausreichend kennen, um in kein Fettnäpfchen zu treten. Entweder fragen Sie die Person unauffällig bereits einige Wochen vor Weihnachten, was Sie sich schon immer sehnlichst gewünscht hat. Oder Sie schauen sich in der Wohnung desjenigen um und lassen sich von der Einrichtung inspirieren. Dadurch können Sie vielleicht ein paar Dekorationsideen oder andere Dinge ableiten, die Sie als Geschenk verwenden könnten. Liebt Ihre beste Freundin bspw. Bilder und hat in Ihrer Wohnung gerne Erinnerungsfotos der letzten Jahre aufhängen? Dann schauen Sie doch vielleicht nach einem passen Bilderrahmen oder Sie designen eine Weihnachtskarte mit Ihren Lieblingsbildern. Dies kann eine sehr schöne und persönliche Geschenkidee, sowohl für Ihre Freunde als auch für Ihre Familie sein.

Wie können Sie persönliche Weihnachtskarten kreieren?

Im ersten Moment hört sich dies nach mehr Arbeit an, als es eigentlich ist. Sie können Weihnachtskarten online selbst gestalten und dabei eigene Bilder auswählen. Sie können den Hintergrund selbst bestimmen und dadurch auch auf beispielsweise die Lieblingsfarben Ihres Beschenkten verwenden. Bei der Auswahl der Fotos sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es kann von schönen Urlaubsfotos über lustige Schnappschüsse bis hin zu Bildern aus dem Internet reichen. Dadurch werden die Karten auf jeden Fall ein Unikat und die Augen des Beschenkten werden mit Sicherheit vor Freude anfangen zu strahlen. Probieren Sie es doch einfach mal aus und überraschen Ihre Liebsten mit dieser kreativen Geschenkidee. Wir sind uns sicher, dass diese sich sehr darüber freuen werden.

Verschenken Sie gemeinsame Erinnerungen

Die wenigsten materiellen Geschenke sind von Dauer und erfüllen uns oft nur kurzzeitig mit Freude. Deshalb empfehlen wir Ihnen stattdessen einen Gutschein für gemeinsame Erinnerungen zu verschenken. Denken Sie sich ein bestimmtes Ereignis aus, zu dem Sie den Beschenkten einladen wollen und schreiben Sie dies in eine hübsche Karte. Sie können auch bspw. Karten für ein Konzert in der Nähe oder einen Kurzurlaub in den Bergen verschenken? Es muss auch nicht immer das teuerste Geschenk sein, es kann auch ein Gutschein für ein gemeinsames Picknick, einen langen Spaziergang oder vielleicht für ein selbst organisiertes Fotoshooting sein. Es kommt nicht auf den finanziellen Wert des Geschenkes an, sondern vielmehr auf die Geste, die Sie damit ausdrücken. Sie werden sehen, dass die gemeinsamen Erinnerungen Sie mit dem Beschenktem zusammenschweißen und Sie werden immer etwas haben, an das Sie sich gerne zurückerinnern. Falls Sie die gemeinsamen Momente gerne mit Bildern festhalten und auch etwas Materielles verschenken wollen, wäre eine Sofortbildkamera ebenfalls eine gute Geschenkidee. Dadurch können Sie jederzeit und überall Bilder machen und diese nachher aufhängen. Vielleicht würde dies auch eine Geschenkidee für Sie selbst!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Nerdic in Karlsruhe 2022

Stadtleben // Artikel vom 03.06.2022

Die auf lokale Gaming-Communitys zielende, Ende April in Leipzig gestartete „Nerdic“-Reihe macht ihre zweite Tourstation in Karlsruhe.

Weiterlesen …


Ab Juni: Für neun Euro monatlich das volle KVV-Netz

Stadtleben // Artikel vom 01.06.2022

Für drei Monate soll der Fahrpreis für Busse und Bahnen auf neun Euro pro Monat sinken.

Weiterlesen …




19. Turmbergrennen

Stadtleben // Artikel vom 29.05.2022

Genug verschnauft!

Weiterlesen …




36. Hohenloher Kultursommer

Stadtleben // Artikel vom 28.05.2022

Prächtige Fürstenschlösser und beschauliche Dorfkirchen, altehrwürdige Klosteranlagen und historische Keltern und Scheunen, dazu die ländliche Idylle bilden die Kulisse des „Hohenloher Kultursommers“.

Weiterlesen …




Schrägfunk – Talk im Tempel

Stadtleben // Artikel vom 27.05.2022

Laberpodcasts haben ausgedient.

Weiterlesen …




Karlsruher Boule-Schlosscup 2022

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2022

Der 1. BC Karlsruhe versammelt erstmals seit 2019 wieder die Boule-Spieler auf der westlichen Lindenallee vor dem Karlsruher Schloss.

Weiterlesen …




Karlsruher Frühjahrsmess’ 2022

Stadtleben // Artikel vom 26.05.2022

Nach zweijähriger Pandemiepause kehrt die Frühjahrsmess’ auf den Messplatz zurück.

Weiterlesen …




300 Jahre Schloss Bruchsal: Jubiläumswoche

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2022

Am 27.5.1722 legt Damian Hugo von Schönborn, Fürstbischof von Speyer, als Bauherr den Grundstein zu seiner neuen Bruchsaler Residenz.

Weiterlesen …