Im Lotto gewinnen – mit Glück oder Taktik?

Stadtleben // Artikel vom 02.03.2016

Den Lottospielern aus der Region ist das Glück hold!

Im vergangenen Jahr wurden in der Pfalz fünf Lottospieler zu Millionären und gewannen Beträge zwischen einer und 16 Millionen Euro. Aber auch in diesem Jahr konnte bereits ein Spieler aus Karlsruhe über 717.000 Euro mit nach Hause nehmen. Ein weiterer Glückspilz lebt irgendwo in der Pfalz, scheint von seinem Glück allerdings noch nichts zu wissen. Gewonnen hat der Spieler bereits am 19.9. des vergangenen Jahres. Seitdem ist er berechtigt, seine Millionen in der Lottozentrale abzuholen, was er bisher allerdings noch nicht getan hat. Zeit bleibt nicht mehr viel, denn wenn sich der Gewinner bis zum 19.3. nicht meldet, verfällt der Gewinn.

Richtig gespielt ist halb gewonnen

Die Chance auf einen Gewinn hängt allerdings nicht nur vom Glück der Spieler ab, sondern kann auch mit der richtigen Taktik optimiert werden. Dazu muss man allerdings die Lottoregeln und Wahrscheinlichkeiten genau kennen. Spieler haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten, ihr Lottospiel zu beeinflussen.


Bildrechte: Flickr Håll tummarna! Magnus D CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

 

Die Ziehung der Lottozahlen erfolgt zwar nach dem Zufallsprinzip, doch trotzdem werden kurioserweise einige Zahlen häufiger gezogen als andere. Besonders oft war die 32 unter den Gewinnzahlen. Am seltensten gewannen Spieler hingegen mit der 13. Im Vergleich: Während die 32 in den vergangenen Jahren insgesamt 593 Mal gezogen wurde, schaffte es die 13 nur 484 Mal unter die Siegerzahlen. Wer also daran glaubt, dass die 32 weiterhin gezogen wird, sollte es beim nächsten Mal mit ihr versuchen!

Wer hingegen besonders viel gewinnen möchte, kann einen anderen Weg wählen. Anstatt die häufigsten Zahlen zu nehmen, sollte man stattdessen die am seltensten gewählten ankreuzen. Laut Professor Hans Riedwyl sollte man exotisch wählen. Dazu gehört, die häufigsten Zahlen zu vermeiden und darüber hinaus auch auf horizontale oder diagonale Zahlenreihen zu verzichten. Die Erklärung dafür findet sich in den Lottoregeln. Im Lotto wird der Jackpot immer durch alle Gewinner geteilt, wodurch der persönliche Gewinn sinkt, wenn viele weitere Spieler ebenfalls gewonnen haben. Wer die seltensten Zahlen wählt, hat daher wahrscheinlich nur wenige Mitgewinner und somit den Jackpot (vielleicht) für sich allein.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...