Inside Out Project Pforzheim / Alfons & Emma Quartiersfest 2024

Stadtleben // Artikel vom 12.07.2024

Inside Out Project Pforzheim (Foto: Joshua Geyer)

Als Teil seines weltweiten Kunstprojekts kommt der „Inside Out“-Fototruck des französischen Künstlers JR nach Pforzheim.

Die „durch viele interessante und unterschiedliche Lebensrealitäten geprägte Stadtgesellschaft“ ist aufgerufen, in der Theaterstr. 21 zwischen Emma-Kreativzentrum und Alfons-Kern-Turm vorbeizuschauen, um sich und ihre „Urban Realities“ fotografieren zu lassen. Die Porträts werden großformatig vor Ort ausgedruckt am Emma und am A.K.T. angebracht – so entsteht ein offenes Museum im Stadtraum, das jeder mitgestalten kann (www.insideoutproject.net).

Zeitgleich feiern Emma und A.K.T. zusammen u.a. mit dem Café Roland und der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim im Rahmen der „Ornamenta Lust“ das „Alfons & Emma Quartiersfest an der Enz“. Die Besucher erleben, wer hier so alles aktiv ist und was dort tagtäglich passiert: Denn das Kreativquartier ist Arbeits- und Wohnort von Studenten, Künstlern und Designern sowie Begegnungsstätte.

Neben Essen und Trinken vom koreanischen Restaurant Seoul und dem Coffeeshop Caphe an der Enz samt Musik vom Sense Collective (Fr-So) gibt’s einen Mitmachzirkus von Daria Schroth (Fr 14-18 Uhr; Sa 11-18 Uhr), einen Verkaufsstand vom Nähcafé des Familienzentrums in der Au, Hennabemalung und Fingerfood von pakistanischen Frauen (Fr+Sa) sowie ein Kinderprogramm (So). -pat

Fr-So, 12.-14.7., 11-18 Uhr, Theaterstr. 21, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL