Inventa & RendezVino 2017

Stadtleben // Artikel vom 10.03.2017

Frühjahrsinspirationen fürs stilvolle Wohnen liefert die Lifestylemesse „Inventa“.

Über drei Themenwelten strecken sich die Trends in Sachen Einrichtung, Gartengestaltung und Hausbau, während die begleitende „RendezVino“ neben edlen Weinen auch jede Menge kulinarische Genüsse kredenzt.

Inventa Living
Zeitgenössische Innenarchitektur und Wohnraumgestaltung sowie stilsicheres und modernes Einrichten stehen im Fokus der „Inventa Living“. Überregionale wie regionale (z.B. Feco-Feederle) Aussteller präsentieren in der dm-Arena Möbel, Leuchten, Wand- und Bodenbeläge sowie Accessoires. Herzstück: der Bereich „Marken & Design“, wo die trendsetzenden Labels der Branche vorstellig werden. Um daraus das passende Wohnkonzept für die eigenen vier Wände zu kreieren, können sich die Besucher Anregungen beim Experten holen: Der Bund Deutscher Innenarchitekten des Landesverbandes Baden-Württemberg (BDIA) bietet ganztägig anmeldungsfreie Zehn-Minuten-Beratungen zu allen Einrichtungsfragen sowie Um- und Ausbauten.

Inventa Garden
Im Sommer wird die Terrasse zum zweiten Wohnzimmer. Gestaltungsideen findet man in Messehalle 3 auf der „Inventa Garden“ mit ihren Showgärten, die Garten- und Landschaftsbauer aus der Region eigens für die Messe kreieren. Der knapp 180 Quadratmeter große Gemeinschaftsgarten der „Gartenschau Bad Herrenalb“ (13.5.-10.9.) gibt einen Vorgeschmack auf das Zehn-Hektar-Gelände rund um den neugestalteten Kurpark des Schwarzwald-Städtchens. Neben Gartenbaukonzepten, Pflanzen sowie Outdoormöbeln und Kunsthandwerk erwartet die Besucher ein Vortragsprogramm; Landschaftsgärtner und -architekten geben Anregungen für den ganz persönlichen Traumgarten. Außerdem schürt Metzgermeister Heiko Brath mit seinen Showeinlagen (Sa+So, 14 Uhr) die Lust aufs Grillen.

Sonderschau „Northern Comfort“
Auf der dieses Jahr von Feco-Feederle konzipierten „Inventa“-Sonderschau „Northern Comfort“ dominieren die Dänen: Muuto produziert freche und unkonventionelle Möbel und Leuchtkörper, Montana ist bekannt für sein modulares Regalsystem, das sich mit 42 verfügbaren Farben in unzähligen Varianten kombinieren lässt. Und Fritz Hansen stellt den ruheversprechenden Sessel Ro des Designers Jamie Hayon zum Probesitzen bereit. Weiterer Aspekt der Sonderschau: Upcycling.

Inventa Eco Building
Die ebenfalls in der dm-arena untergebrachte „Eco Building“ zeigt die jüngsten Innovationen rund ums nachhaltige Bauen und Sanieren. Stark vertreten sind wieder die Fertighaus- und Massivhausanbieter; außerdem kann man sich einen Überblick zu ökologischen Materialien für den Hausbau und die Innenraumgestaltung verschaffen. Energieeffizienz und Wärmedämmung, Heizsysteme, Sonnenschutz sowie Wasser- und Sicherheitstechnik sind weitere wichtige Schlagworte. Die Experten von „Zukunft Altbau“ informieren bei kostenlosen Erstberatungen über gesetzliche Vorgaben für Neu- und Umbauten und geben individuelle Tipps zur Finanzierung und Förderung.

RendezVino
Auf der Parallelmesse „RendezVino“ stellen Weingüter aus Baden, Württemberg, Rheinhessen und der Pfalz – etwa das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach oder das Wein- und Sektgut Rosenhof aus Steinweiler – ihre Erzeugnisse in der Aktionshalle vor. Feinschmecker laben sich an Käse- und Wurstspezialitäten, Gebäck und Schokoladen, Kaffee und Tee, dazu gibt’s eine große Auswahl an Essig und Öl, Senf und Meerrettich sowie Kräutern und Gewürzen. Abgerundet wird das Produktangebot durch die Weinführungen von Sommelière Natalie Lumpp (Sa, 14 Uhr; So, 16 Uhr). Wer seine Kenntnisse aufbessern und einen tieferen Einblick in die Grundlagen der professionellen Weinverkostung bekommen möchte, besucht eines der ebenfalls online buchbaren Seminare von branchenbekannten Sommeliers: Yvonne Heistermann widmet sich dem „Kleinen 1x1 der Weinsensorik“ (Sa, 11.3., 13.30 Uhr) und stellt das „Faszinierende Weinland Baden“ (15 Uhr) vor, während Guntram Fahrner vom Weinlade am Gutenbergplatz „Spitzenweine aus Süddeutschland“ (So, 12.3., 12 Uhr) verkosten lässt und anschließend die Frage „Roter Wein oder Rotwein?“ (15 Uhr) klärt. -siju/-pat

10.-12.3., Fr 12-20 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr, Messe Karlsruhe, Rheinstetten
www.inventa.info
www.rendezvino.info
www.facebook.com/inventa.messe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2019

Auch dem tropischen Teil der Karlsruher Oststadt steht Weihnachten ins Haus.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2019

Der Weihnachtsmarkt in der idyllischen Murg-Gemeinde wird mit viel Musik begleitet.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2019

Für Hund und Halter kann der Gang im Gedränge des „Christkindlesmarkts“ eine äußerst stressige Angelegenheit sein.





Stadtleben // Tagestipp vom 11.12.2019

Unter dem neuen Titelmotto „Kunst Handwerk Design“ richtet der Bund der Kunsthandwerker (BdK) Ba-Wü seine jährliche „Weihnachtsmesse“ aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 10.12.2019

Plastik ist nicht mehr en vogue und dafür gibt es gute Gründe.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2019

Die zwischen Bretten und Heilbronn gelegene Kraichgau-Fachwerkstadt, in der 2021 die „Gartenschau“ stattfindet, hat mit ihrer Altstadt eine malerische Weihnachtsmarktkulisse zu bieten.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2019

Nicht jeder Weihnachtsmarkt kann von sich behaupten, inmitten eines Unesco-Weltkulturerbes stattzufinden.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2019

Ihre „Leuchte mit Haltung“ hat 2012 voll ins Schwarze getroffen!