„Inventa“ & „RendezVino“ auf 2022 verschoben

Stadtleben // Artikel vom 27.11.2020

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie sowie das seit dem 2.11. bestehende Messeverbot sind die Gründe, dass die Messe Karlsruhe ihr Veranstaltungsportfolio neu terminiert.

Nachdem für die Messen zu Beginn des nächsten Jahres bereits erfolgreich neue Termine gefunden wurden, verschiebt die Messe Karlsruhe die „Inventa“-Messe für Garten, Haus und Einrichtung sowie die parallel stattfindende Wein- und Genussmesse „RendezVino“ auf 2022. In diesem Zuge wird der Termin für Europas größtes Tiny-House-Festival leicht angepasst und die „New Housing“ um zwei Wochen nach hinten auf den 2. bis 4.7.2021 verlegt. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 21.12.2020

Im Juni versammelten sich auf einer Kundgebung von Fridays For Future Karlsruhe Hunderte, um gegen die geplante Hagsfeldumfahrung zu demonstrieren.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.12.2020

Die Nummer eins in Sachen Wellness, Fitness und Gesundheit bringt seine Kurse und Workouts in die Wohnzimmer.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2020

Am Fr, 18.12. wäre der Karlsruher Weihnachtscircus in seine zwölfte Spielzeit gestartet.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.12.2020

Der INKA Verlag bietet ab 2021 Co-Working-Space in seinem schönen, zentral gelegenen Amalienstraßen-Büro.