„Italienische Woche“ in Ettlingen

Stadtleben // Artikel vom 05.10.2022

Azzurro (Foto: Peter Litvai)

Die 15-jährige Städtepartnerschaft mit Menfi auf Sizilien feiert Ettlingen mit einer kulturellen „Italienischen Woche“ (5.-16.10.).

Den Start markiert die Filmkomödie „Alles was du willst / Tutto quelle che vuci“ (OmU, Mi, 5.10., 20.30 Uhr, Kulisse). Dann erobert die erfolgreichste Italo-Pop-Band Deutschlands die Theaterbühne, wenn I Dolci Signori und Stefan Tilch die Revue „Azzurro“ (Sa, 8.10., 20 Uhr, Stadthalle, !!!abgesagt!!!) aufführen.

Zum klassisch-romantischen „Musica in Cantina“-Abend (So, 9.10., 18 Uhr) lädt die Musikschule in ihren historischen Gewölbekeller. Bei „Posca et moretum“ (Di+Do, 11.+13.10., 18 Uhr, Schloss) kann man einen kulinarischen Ausflug in die Römerzeit unternehmen; außerdem gibt’s eine deutsch-italienische Führung durch die neu eingerichteten barocken Salons von Markgräfin Sibylla Augusta (Mi, 12.10., 12.30+13.45 Uhr).

Überwiegend auf Italienisch ist der Kochkurs mit Paola Gianella-Nanassy (Fr, 14.10., 19-22 Uhr, VHS); Musik und Kulinarik kombiniert „La dolce vita“ (Fr, 7.10., ab 18 Uhr) in den lokalen Restaurants, Bars und Brasserien. Mit „Der ganz große Coup / Il colpo del cane“ (Mi, 12.10., 20.30 Uhr, Kulisse) gibt’s ein weiteres heiteres Kinozwischenspiel. Den Abschluss bilden Wolfgang Schorlau und sein sizilianischer Co-Autor und Schauspieler Claudio Caiolo mit der szenischen Lesung „Der Tintenfischer“ (So, 16.10., 18.30 Uhr, Buhlsche Mühle). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL