Karlsruher Bäder

Stadtleben // Artikel vom 18.12.2016

Eigentlich sind Momente der Entspannung ja unbezahlbar.

Es sei denn, man entscheidet sich für einen Geschenkgutschein der Karlsruher Bäder: Ob es ein Wohlfühlpaket fürs Europa Spa inklusive Massagebehandlung und Gastro-Angebot wird, eine Hallenbad-Zehnerkarte oder die übertragbare Bade-Card, mit der sich neben dem Europabad und der Therme Vierordtbad auch das Weiherhofbad in Durlach, das Adolf-Ehrmann-Bad in Neureut sowie das Mühlburger Sonnenbad nutzen lassen – zu jedem Gutscheinkauf im Europabad (shop.ka-europabad.de) oder im Vierordtbad (nur direkt vor Ort) gibt es gratis eine ansprechend gestaltete Geschenkbox. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL