Karlsruher Herbstmess’ 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.10.2022

Bevor sich die SchaustellerInnen in die Winterpause verabschieden, gibt’s zum letzten Mal dieses Jahr elf Tage Jahrmarktvergnügen auf dem Messplatz an der Durlacher Allee.

Unter den knapp 90 Fahr-, Belustigungs-, Spiel- und Imbissgeschäften finden sich neben Klassikern wie „Wilde Maus“, Autoscooter, „Break Dance“, „Shake“, Riesenrad und Wellenflieger auch einige Neuheiten: Nervenkitzel pur verspricht „Eclipse“, eine 50 Meter hohe Überkopfschaukel, die seine Insassen mit 90 km/h rotieren lässt. Ebenfalls spektakulär sind das Überkopffahrgeschäft „Salto Mortale“ und die Schaukel „Hip Hop Fly“.

Ebenfalls neu dabei ist das „Dschungel Camp“, in dem auf 200-Meter-Hindernislaufstrecke Prüfungen bestanden werden müssen. Außerdem dürfen sich die Jahrmarktgänger u.a. auf das „Monsterhaus“, den Glasirrgarten „Happy Hour“, das „9-D-Action Kino“ sowie zahlreiche Kinderfahrgeschäfte freuen. Livemusik bietet das Festzelt bei freiem Eintritt.

Am Mi, 2.11. findet nach dreijähriger Pause wieder der „Seniorennachmittag“ statt; und am Do, 3.11. ist „Familientag“ mit ermäßigten Preisen. Das „Musikfeuerwerk“ (Mo, 7.11., 21 Uhr) markiert den traditionellen Abschluss. -pat

Eröffnung: Fr, 28.10., 17 Uhr, bis 7.11. tägl. ab 14 Uhr, So+Fei 12-23 Uhr, Messplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Friedbert Müller |

Endlich wieder Herbst Mess in Karlsruhe.

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL