Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2018

Karlsruher Hochzeits- und Festtage (Foto: KMK/Jürgen Rösner)

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

Die „Karlsruher Hochzeits- und Festtage“ zeigen Ende Januar erneut neue Trends und bewährte Traditionen rund um große Feste. Individuell und unkonventionell kommen die Hochzeitstrends 2018 daher – zum Beispiel der „Bohemian Chic“, der mit bunten Farben, verspielten Details und einer unkomplizierten und lockeren Festivalatmosphäre punktet und kreativen Freigeist mit Hippie-Flowerpower kombiniert.

Die Haar-Accessoires und der Schmuck im Boho- und Vintagestil vom jungen Karlsruher Label Juna-Bella fügen sich in diesen Trend bestens ein, ebenso die spitzenbesetzten Bohemian-Kleider aus fließenden Stoffen von Jolie Brautmoden. Wer direkt sehen will, wie das Brautkleid in Aktion aussieht, bekommt bei der Modenschau von A-Linie über Fit and Flare bis Meerjungfrau alle Stile professionell auf dem Laufsteg präsentiert. Doch nicht nur bei Styling und Deko geht es beim Bohemian Chic individuell und unkompliziert, auch das Catering der Hochzeitsgesellschaft wird neu gedacht.

Besonders beliebt sind einfallsreiche Varianten zum klassischen Buffet oder Menü: Foodtrucks, ein als Bar umgebauter Londoner Doppeldeckerbus, ein mobiles Café oder eine Gentlemen Bar, die mit bestem Whisky und Zigarren insbesondere – aber natürlich nicht exklusiv – die Herren anspricht. Die Messe zeigt: Auch in Karlsruhe und der Region entsteht durch die Verbindung von neuen Ideen mit verschiedenen Traditionen ein ganz individuell kombinierbarer Mix für die perfekte Hochzeit. -bes

Sa+So, 20.+21.1., 10-18 Uhr, Gartenhalle, Karlsruhe
www.karlsruher-hochzeitstage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Eunique & Loft 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Aus der Unikatmesse „Eunique“ ist seit nun vier Jahren mit der „Loft“ für junges Design ein Messeduo entstanden, das 2017 rund 15.000 Besucher in die Messehallen zog.

>   mehr lesen...




K3-Pop-up-Store goes Loft

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte mit vorgegebenem Ende war der Pop-up-Store, den das Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro K3 als Pilotprojekt von November 2016 bis Januar 2017 in der Kaiserstr. 58 eingerichtet hat.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Mit Soloshows quer durch die Styles präsentierte die erste Karlsruher „Designweek“ vergangenes Jahr in sieben inhabergeführten Geschäften der City aktuelle Kreationen.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

>   mehr lesen...




Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

>   mehr lesen...




25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2018

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

>   mehr lesen...




92. Gründergrillen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Das Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (CIE), die Anlaufstelle für Gründer am KIT-Campus Süd, wirft zum 92. Mal seinen Gründergrill an.

>   mehr lesen...




Klangwerk & Die wahrhaft Schwachen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Im Oststadt-Café geht am 17.5. eine neue Jam-Session an den Start.

>   mehr lesen...