Karlsruher Klima-Frühling 2019

Stadtleben // Artikel vom 17.05.2019

Im zehnten Jahr hat die Karlsruher Klimaschutzkampagne Anfang Mai einen bis 1.6. laufenden Aktionszeitraum gestartet, in dem das breite Spektrum des Karlsruher Klimaschutzes vorgestellt wird.

Zahlreiche Gruppen, Organisationen, Initiativen und Vereine haben eigens dafür Beiträge entwickelt, mit denen sie bei Infoveranstaltungen, Führungen, Exkursionen, Workshops und anderen Veranstaltungen Vorschläge für eine nachhaltige Zukunft präsentieren.

Auf der „Lastenrad-Parade“ (Fr, 17.5., 18 Uhr, Start: Kronenplatz) erfährt man über zehn Kilometer hinweg, welche Möglichkeiten diese Räder für eine klimafreundliche Mobilität bieten; zum Ausklang kann man sich gegen 19 Uhr an der Fettschmelze über die weiter informieren.

Filmclips aus der hiesigen Klimakampagne, die im Rahmen schulischer, studentischer und bürgerschaftlicher Projekte entstanden sind, zeigt die Schauburg am Fr, 31.5. ab 16 Uhr im Foyer, danach folgt Al Gors Nachfolger seiner „Oscar“-prämierten Doku „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft“ (17 Uhr, Eintritt frei). Und der „Nachhaltigkeitstag“ (Sa, 1.6., 11-16 Uhr, Schlossplatz) gibt Einblick in die Karlsruher Akteurslandschaft vom ADFC bis zum Weltladen.

Dazu kommen Mitmachaktionen für Groß und Klein: Man kann sich z.B. bei einem Menschenkicker mit fair gehandelten Bällen auspowern oder sein Geschick am lebensgroßen „Agenda 2030“-Jenga erproben. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

„Entschleunigtes Wohnen und ein von Achtsamkeit geprägter Wohnstil“ oder kurz Slow Living hat sich Romy Ries auf die Fahnen ihres Concept Stores geschrieben.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Mit seinem Fux-Bau auf dem Viehhofflügel hat der Karlsruher Kreativpark den next Step gemacht, um das Cupertino am Oberrhein zu werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.09.2019

Wie ja quasi jeder weiß, zählt der Autor selbst zu den aktiven Kunden des Wochenmarkts auf dem Stephan- und Gutenbergplatz.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.09.2019

Das Mainzer Social Business Vino Kilo bezieht weltweit Vintage- und Secondhand-Mode, um sie von Hand aufbereitet bei seinen Pop-up-Events wieder in den Konsumkreislauf einfließen zu lassen.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.09.2019

Das Fachmagazin „Mixology“ hat den jüngsten Zugang in Karlsruhes Cocktailszene prompt als eine der zehn bemerkenswertesten Neueröffnungen im deutschsprachigen Raum zwischen Berlin und Zürich für seine „Bar Awards“ nominiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.09.2019

Die nach der Porzellanscherben-Upcycling-Kollektion benannte Galerie der Schmuckdesignerin Maria Nauck präsentiert neben ihren eigenen Arbeiten auf den 22 Quadratmetern Ausstellungsfläche regelmäßig auch andere Schmuckdesigner.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.09.2019

Bestens besucht ist zweimal jährlich der „Kunsthandwerkermarkt“ hinter der Postgalerie.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.09.2019

Doppeljubiläumsfeier in der Südstadt bei Prosecco, Leckereien, Textildruck-Workshop, Tombola und Sonderangeboten.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.09.2019

Bei efbe dreht sich alles um den Innenausbau.