Kellerzauber

Stadtleben // Artikel vom 01.11.2010

Ab November findet monatlich im historischen Wittelsbachkeller des Hotel Schloss Edesheim die Veranstaltungsreihe „Kellerzauber“ – Musik, Theater, Kabarett und Gaumenfreuden statt.

Dabei erwartet das Publikum im wunderschönen Gewölbekeller neben einem anspruchsvollen Bühnenprogramm mit namhaften Künstlern jeweils ein auf das Repertoire abgestimmtes Drei-Gänge-Menü aus der mehrfach ausgezeichneten Küche des Hotels. Den Auftakt macht am Freitag, 5.11. um 19 Uhr das Theaterstück mit und um den legendären Sketch von Volker Heymann nach einer Idee von Peter Baltruschat: „Dinner For One… wie alles begann“.

Nach einem Prosecco-Empfang und einer Mulligatawny-Suppe zur Vorspeise geht es direkt über in den ersten Akt: Ein angesehener Theaterregisseur (Alex Müller) hält ein Vorsprechen ab für die Rollen der Sophie und des Butlers James. Es bewerben sich „Elvira und Klaus“ (Regina Steegmüller und Gunter Möckel), ein unsägliches Katastrophen-Duo, das sich während des Vorsprechens eine bühnenreife Profilierungsschlacht liefert und sich kaum zu kontrollieren vermag. Nach dem Hauptgang mit einer Maispoulardenbrust in Madeirajus mit Kartoffelmousseline und Gemüsejulienne geht es dann weiter mit dem zweiten Programmteil und der Aufführung von „Dinner For One“.

Die zwei Neurotiker raufen sich zusammen und spielen den Sketch fast so, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt, bis das Spiel dann doch etwas aus den Fugen gerät. Zum Ende hin wird alles gut und das Publikum wird nach diesem Erlebnis für alle Sinne mit einem orientalischen Obstsalat aus der Schlossküche verwöhnt. Preis: Aperitif, Drei-Gänge-Menü und Entertainment 76 Euro pro Person. -ulst

Weitere Termine: Fr, 3.12.: Die Musical-Weihnachtsgala S(w)inging Christmas - mit Anna Krämer, Fr, 28.1.: Die Twotones – Glücks-Tour, Fr, 25.2.: Spitz & Stumpf: „Es besteht Chance auf Hoffnung“, Fr, 18.3.: Tanja Hamleh „Ich lade gern mir Gäste ein“ Reservierungen: Hotel Schloss Edesheim, Luitpoldstraße 9,
67483 Edesheim, Tel. 06323/942 40
www.schloss-edesheim.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...