Klosterfest Bad Herrenalb 2018

Stadtleben // Artikel vom 04.08.2018

Mit Mönchen und Rittern zurück in die klösterliche Vergangenheit geht es beim traditionellen „Klosterfest“ in Bad Herrenalb.

Mit dem Fassanstich wird das Fest am Sa, 4.8. um 11 Uhr zum 43. Mal feierlich eröffnet und die Klosterstraße verwandelt sich erneut in eine fröhlich bunte Bummelmeile. Vielfältige Angebote aus Küche und Keller laden die Besucher im Ambiente des historischen Paradieses auf dem Klostermarkt zum Entdecken, Probieren und Einkaufen ein. Das Spätmittelalter hautnah erleben können die Gäste außerdem bei der Ritterfamilie Wirme et Agram aus Würm bei Pforzheim.

Auf die kleinen Festbesucher warten das Kinderspielmobil, ein Kinderkarussell und ein Riesentrampolin, die Großen versuchen sich beim Erlebnisgolf und an der Kletterwand; zudem eröffnet ein Flohmarkt. Auf verschiedenen Showbühnen wird im Klosterviertel an den beiden Tagen ein vielseitiges Programm geboten - u.a. mit Livebands aus der Region wie Charivari, den Schlagerjungs oder der BOK Bigband Karlsruhe, dazu treten die Trachtengruppe des Schwarzwaldvereins, der Musikverein Bad Herrenalb und die Singenden Mönche auf.

Am 5.8. ist für die Geschäfte der Bad Herrenalber Innenstadt dann von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag. Auch das Ziegelmuseum hat an beiden Festtagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet: Hier finden sich frühe Motivziegel aus der ehemaligen klösterlichen Herrenalber Ziegelhütte aus dem 15. Jahrhundert. -ps/pat

Sa+So, 4.+5.8., Kloster Bad Herrenalb

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL