„Kürzungen bedeuten massive Gefährdung“

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2010

ZKM-Vorstand Peter Weibel hat zu den angekündigten Kürzungen der Stadt Stellung bezogen.

„Die angekündigten Kürzungen der Stadt Karlsruhe bedeuten einen strukturellen und nicht nur punktuellen Eingriff in das Programm des ZKM.

Die Kürzungen der Stadt werden zudem komplementiert durch Kürzungen des Landes Baden-Württemberg, da das ZKM von Stadt und Land zu gleichen Teilen finanziert wird. Damit verzichtet die Stadt auf Landesmittel und verschenkt de facto Geld.

Die Eigenmittel des ZKM werden dadurch gravierend reduziert, die jedoch zur Einwerbung von Drittmitteln dringend notwendig sind. Finanzielle Zuwendungen durch Dritte wie durch die EU oder die Kulturstiftung des Bundes sind nur möglich, wenn Eigenmittel in entsprechender Höhe gewährleistet werden können.

Hinzu kommen zurückgehende Sponsorengelder auf Grund der Finanzkrise. Deshalb handelt es sich bei der angekündigten Kürzung der städtischen Mittel um fünf Prozent unter Berücksichtigung aller genannter Folgen in Summe um eine Kürzung von 25 Prozent des Programms des ZKM.

In diesem Augenblick, in dem es darum geht, den Vorsprung an Innovation und Kreativität des Landes und der Region zu halten, ist das eine massive Gefährdung.“ -pm

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...




Tipps und Tricks für Karlsruher Studenten

Stadtleben // Tagestipp vom 10.07.2018

Der Sommer hat Einzug in Karlsruhe gehalten, die Sonne lacht und unter das rege Treiben in der Stadt mischen sich mehr und mehr Studenten.

>   mehr lesen...