Kulinarische Tipps für ein Picknick im Grünen

Stadtleben // Artikel vom 08.06.2018

©istock.com/TasfotoNL

Das schöne Sommerwetter lockt alle aus ihren Wohnungen und Häusern heraus.

Wenn die Sonne lacht, sind die Wiesen und Parks gut gefüllt. Im Grünen kann man sich gut entspannen und nebenbei mitgebrachte Köstlichkeiten auf der Decke schlemmen.

Parks und Grünanlagen in Karlsruhe

Karlsruhe hat viele grüne Gesichter. In der Innenstadt findet man den anspruchsvoll gestalteten Schlossgarten und den Zoologischen Stadtgarten, die zum Spazieren und Verweilen einladen. Aber auch der Botanische Garten, der Fasanengarten und der Nymphengarten ziehen bei schönem Wetter viele Besucher an. Wer es ein bisschen ungezwungener mag, sodass man sich auch mit Decken und Co. auf dem Rasen ausbreiten kann, der ist im Albgrün oder in der Günther-Klotz-Anlage gut aufgehoben. Eine Übersicht über alle Parks und Grünanlagen der Stadt findet man hier.

Frühstücksbrunch im Grünen

Ein ausgiebiges Frühstück gehört am Wochenende einfach dazu. Bei schönem Wetter kann man dieses auch mal in den Park verlegen und stundenlang gemütlich mit der Familie oder Freunden an der frischen Luft schlemmen. Damit jeder genügend Platz hat, sollte man auf jeden Fall genügend Decken mitbringen. Für die Getränke bieten sich praktische Trinkbecker mit Deckel und Strohhalm an. Ansonsten bereitet man am besten Fingerfood vor, die sich ohne viel Geschirr genießen lassen. Was auf Partys funktioniert, geht auch mal zum Frühstück: Leckere Snacks in kleinen Größen sind perfekt für ein Frühstücksbrunch auf der Picknickdecke geeignet.

Sonntagskaffee auf der Picknickdecke

Wie wäre es mit einer Verabredung zu Kaffee und Kuchen im Grünen? Statt bei schönem Wetter drinnen zu hocken, kann man den Sonntagskaffee auch kurzerhand ins Freie verlegen. Dabei darf natürlich der Kuchen nicht fehlen. Ein Klassiker, der wirklich immer geht, ist der Käsekuchen. Dabei gilt natürlich, Käsekuchen ist nicht gleich Käsekuchen. Wie vielfältig und wandelbar der Klassiker ist, zeigt diese Übersicht köstlicher Rezepte für Käsekuchen. Die vielen unterschiedlichen Rezepte machen den Kuchenklassiker wandelbar, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Wer doch lieber ins Café geht als auf die Picknickdecke, findet in Karlsruhe eine gute Auswahl an schönen Kaffee-und-Kuchen-Oasen.

Die Umwelt schonen und den Müll entsorgen

Ein Picknick in der Natur ist immer eine schöne Sache, allerdings sollte man dabei auch ein bisschen auf die Natur achten. Der Müll sollte anschließend immer eingesammelt werden. Am besten bringt man sich eine kleine Mülltüte mit, die man dann anschließend in einem Mülleimer entsorgen kann. Um die Umwelt zu schonen, kann man sich natürlich Teller und Besteck von zu Hause mitbringen. Einweg-Plastikbesteck sollte man jedoch eher vermeiden und stattdessen zum Beispiel auf recyclebares Bambusgeschirr umsteigen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 21.12.2018

Mit über 40.000 Besuchern war der „Karlsruher Weihnachtscircus“ ein großer Erfolg für die Romanza Circusproduction.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2018

Sie bespielen leerstehende Ladenflächen und geben eine leise Ahnung davon, wie das Stadtbild ohne die immer gleichen Filialketten aussehen könnte: Pop-up-Stores.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2018

In den sozialen Medien und einigen Berliner und Hamburger Geschäften sind sie bereits die neuen Stars.



Stadtleben // Tagestipp vom 14.12.2018

2017 waren im Regierungsbezirk Karlsruhe mehr als 111.000 Fahrzeuge zugelassen, 15.000 davon im Zulassungsbezirk Karlsruhe.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Wer das Besondere sucht, für sich selbst oder als Präsent, wird es auf dieser Weihnachtsmesse finden: Rund 30 AusstellerInnen präsentieren ihre neuesten Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Textilien, Holz, Leder und Papier.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.12.2018

Das Aus der Unikatmesse „Eunique“ im Frühsommer warf kein gutes Bild auf den Kreativstandort Karlsruhe.



Stadtleben // Tagestipp vom 11.12.2018

Die Interessensgemeinschaft „Hilfe für denkmalgeschützte Gärten Karlsruhe, Oststadt“ findet sich vor dem Rathaus zu einer Mahnwache ein, wenn dem Gemeinderat der Beschluss zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Wohnen am Fasanengarten westlich der Parkstraße, Karlsruhe – Oststadt“ vorgelegt wird.





Stadtleben // Tagestipp vom 10.12.2018

Die Hochzeit ist der vielleicht schönste Tag in unserem Leben.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.12.2018

Der Weihnachtsmarkt im romantischen Murgstädtchen wird am Fr, 7.12. um 18 Uhr musikalisch mit dem Chor Salt o vocale aus Gernsbach eröffnet.