Kultursommer Bad Herrenalb 2018

Stadtleben // Artikel vom 08.06.2018

Bad Herrenalb feiert nach der erfolgreichen Gartenschau einen vierwöchigen „Kultursommer“.

Vom 8.6. bis 8.7. steht ein Teil des wunderschönen Kurparks im Zeichen von Konzerten, Theater- und Kinoabenden. Trotz Open-Air-Bereich mit Gastronomie am idyllischen Albufer finden alle Veranstaltungen im Kurpark wetterunabhängig in einem Zelt statt. Das 1999 gegründete „Sommernachtstheater“ bildet den Kern des neuen „Kultursommers“. Auch 2018 bringt das engagierte Amateurtheater wieder einen Klassiker auf die Bühne: Premiere von „Ein Sack voll Abenteuer“ ist am Do, 14.6., 20 Uhr (weit. Termine: 16./21./22./23./28./29./30.6.).

Die Eröffnung ist am Fr, 8.6. um 19 Uhr, es spielt die SWR1 Band, gefolgt am Sa, 9.6. um 19 Uhr von einem Abend der Herrenalber Männerchöre, am So, 10.6. präsentiert die Neue Welle das erste einer Reihe von Newcomerkonzerten (16.30 Uhr). Am Fr, 15.6. kommen um 20 Uhr Unduzo zu einer A-Capella-Show, am 1.7. ist „Kinder-Kultursommer“ und am 4.7. steigt ein Poetry Slam (4.7.). Für alle 31 Tage gibt es ein personalisiertes Dauerticket für 31 Euro, Tickets für Einzelevents gibt es natürlich auch online. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2019

„Entschleunigtes Wohnen und ein von Achtsamkeit geprägter Wohnstil“ oder kurz Slow Living hat sich Romy Ries auf die Fahnen ihres Concept Stores geschrieben.





Stadtleben // Tagestipp vom 12.10.2019

Mit seinem Fux-Bau auf dem Viehhofflügel hat der Karlsruher Kreativpark den next Step gemacht, um das Cupertino am Oberrhein zu werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.09.2019

Wie ja quasi jeder weiß, zählt der Autor selbst zu den aktiven Kunden des Wochenmarkts auf dem Stephan- und Gutenbergplatz.





Stadtleben // Tagestipp vom 28.09.2019

Das Mainzer Social Business Vino Kilo bezieht weltweit Vintage- und Secondhand-Mode, um sie von Hand aufbereitet bei seinen Pop-up-Events wieder in den Konsumkreislauf einfließen zu lassen.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.09.2019

Bei efbe dreht sich alles um den Innenausbau.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.09.2019

„Dragonerbaum“-Kinder befragen Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2019

Manchmal ist „Urlaub dehoaim“ wie sehr gutes Kabarett.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2019

Vor der Sommerpause bat der OB die Presse darum, das schlecht beleumdete Wort „Nachverdichtung“ doch nicht mehr zu benutzen.





Stadtleben // Tagestipp vom 15.09.2019

In der neuen Oststadt-Kreativschmiede Rudolf 5 ist das Gründerinnen-Duo Sabine Eckenhoff und Mandy Windt am Werk.