Kunst- und Musik­festival im ZKM

Stadtleben // Artikel vom 04.05.2007

Wird unser Leben immer traumatischer? Klimakatastrophe, Altersarmut, Terroranschläge, wandeln wir zwischen zwei Toden?

Ein interessantes Ausstellungsprojekt im ZKM setzt sich kritisch mit dem Trend zur melancholischen Rückbesinnung auseinander. Gezeigt werden künstlerisch-kritische Reflexionen dieses Zeitgeistes, dessen Auswirkungen allerorts spürbar sind. Arbeiten von u.a. Sue de Beer, Elín Hansdóttir, Ján Mancˇuška, Marlene McCarty und Jennifer West stellen Fragen nach dem Ausgangspunkt von Angst und Stillstand. Die Gegenwart wird kritisch unter die Lupe genommen. Am Eröffnungswochenende (11.-12.5. Eintritt: Freitag frei, Samstag 15 Euro) steigt ein Festival, das neue Wege der Kunstvermittlung beschreitet. Ein dichtes Programm aus Performances, Konzerten, Filmscreenings, Vorträgen und Diskussionsrunden beleuchtet die künstlerischen Positionen in einem vielschichtigen Kontext. Den Startschuss gibt der Kölner Musiker und Komponist Marcus Schmickler mit seiner Band Pluramon um die Sängerin Julee Cruise (Fotos), bekannt aus diversen David-Lynch-Produktionen.

DJ Strobocop, die Disco-Punk-Band Von Spar, Volker Wurth, Burning Starcore, Hecker & Haswell und nicht zuletzt der Kölner Minimal-Techno-Star Thomas Brinkmann sorgen dafür, dass auch die Freunde elektronischer Musik nicht zu kurz kommen. Zudem sind Musikperformances der Künstlerinnen Jutta Koether und Rita Ackermann geplant. Auch das Kino des ZKM wird am Samstag mit Film- und Videoprogrammen u.a. von Bankleer, Nathalie Djurberg, Ryan Trecartin bespielt. Parallel dazu laufen projekt- und themenbezogene Vorträge teilnehmender Künstler und Kritiker.-ub

Fr, 11./Sa 12.5. (bis 19.8.) im ZKM / Medienmuseum Vernissage: 11.5. um 19 Uhr im ZKM-Foyer
www.zkm.de/zwischenzweitoden
www.zkm.de/betweentwodeaths

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...