Lametta 2017

Stadtleben // Artikel vom 08.12.2017

Lametta (Foto: Michael Hartmaier)

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

Mit einem alternativen Markt, auf dem Künstler und Designer ihre ausschließlich handgefertigten Produkte präsentieren. Wer nicht selbst vor Ort sein kann, verkauft seine Kreationen im Kommissariat, dem kleinen Superkaufhaus der schönen Dinge. Umrahmt wird das Standgeschehen von DJs und Livemusik, Bastelaktionen und einem Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Der Querfunk macht wieder Liveradio, nach Sendeschluss geht’s rüber in die Fettschmelze zur „Nach-Lametta-Party“ (Fr). Dazu gibt’s herzhafte wie süße Essensangebote, Kaltgetränke und Glühwein, an dem man sich ebenso gut vor dem Tollhaus am Bauwagendorf mit Lagerfeuer laben kann.

Auch auf dem erweiterten Schlachthof-Areal ist Programm geboten: Das Filmboard Karlsruhe präsentiert parallel seine BIFF-Kurzfilmauswahl an „Best Independents International Films“, während zum dritten Mal die auf dem Kreativpark aktiven Künstler und Gestalter von Atelierhaus, Atelier Remise und der neuen Kunsthandwerkerhalle im Rahmen der Satellitenveranstaltung „Sputnik“ ihre Studiotüren für Besucher öffnen. Das „Lametta“-Bändchen kostet einmalig für beide Tage drei Euro, unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. -pat

Fr, 8.12., 15-22 Uhr; Sa, 9.12., 12-20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.lametta-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...