Lametta 2017

Stadtleben // Artikel vom 08.12.2017

Lametta (Foto: Michael Hartmaier)

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

Mit einem alternativen Markt, auf dem Künstler und Designer ihre ausschließlich handgefertigten Produkte präsentieren. Wer nicht selbst vor Ort sein kann, verkauft seine Kreationen im Kommissariat, dem kleinen Superkaufhaus der schönen Dinge. Umrahmt wird das Standgeschehen von DJs und Livemusik, Bastelaktionen und einem Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Der Querfunk macht wieder Liveradio, nach Sendeschluss geht’s rüber in die Fettschmelze zur „Nach-Lametta-Party“ (Fr). Dazu gibt’s herzhafte wie süße Essensangebote, Kaltgetränke und Glühwein, an dem man sich ebenso gut vor dem Tollhaus am Bauwagendorf mit Lagerfeuer laben kann.

Auch auf dem erweiterten Schlachthof-Areal ist Programm geboten: Das Filmboard Karlsruhe präsentiert parallel seine BIFF-Kurzfilmauswahl an „Best Independents International Films“, während zum dritten Mal die auf dem Kreativpark aktiven Künstler und Gestalter von Atelierhaus, Atelier Remise und der neuen Kunsthandwerkerhalle im Rahmen der Satellitenveranstaltung „Sputnik“ ihre Studiotüren für Besucher öffnen. Das „Lametta“-Bändchen kostet einmalig für beide Tage drei Euro, unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. -pat

Fr, 8.12., 15-22 Uhr; Sa, 9.12., 12-20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.lametta-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Eunique & Loft 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Aus der Unikatmesse „Eunique“ ist seit nun vier Jahren mit der „Loft“ für junges Design ein Messeduo entstanden, das 2017 rund 15.000 Besucher in die Messehallen zog.

>   mehr lesen...




K3-Pop-up-Store goes Loft

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte mit vorgegebenem Ende war der Pop-up-Store, den das Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro K3 als Pilotprojekt von November 2016 bis Januar 2017 in der Kaiserstr. 58 eingerichtet hat.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Mit Soloshows quer durch die Styles präsentierte die erste Karlsruher „Designweek“ vergangenes Jahr in sieben inhabergeführten Geschäften der City aktuelle Kreationen.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

>   mehr lesen...




Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

>   mehr lesen...




25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2018

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

>   mehr lesen...




92. Gründergrillen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Das Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (CIE), die Anlaufstelle für Gründer am KIT-Campus Süd, wirft zum 92. Mal seinen Gründergrill an.

>   mehr lesen...




Klangwerk & Die wahrhaft Schwachen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Im Oststadt-Café geht am 17.5. eine neue Jam-Session an den Start.

>   mehr lesen...