Landauer Maimarkt

Stadtleben // Artikel vom 24.04.2009

Vom Oktoberfest ist man es schon gewöhnt, dass die Veranstaltung bereits im Vormonat anfängt – in der Pfalz handhabt man es genauso.

Am letzten Samstag im April beginnt eines der beliebtesten, wenn nicht das beliebteste Volksfest der Südpfalz, der Landauer Maimarkt mit Weindorf, „Fressgass“ und Krammarkt. Das wie immer auf dem neuesten technischen Stand befindliche Gewirbel kopfüber, steil bergab und rundherum ist obligatorisch, und im Weinbaugebiet darf natürlich auch die Weinprobe nicht fehlen.

Wenn sich bei dieser irgendwann alles um einen herum zu drehen beginnt, dann ist das nicht unbedingt dem Alkohol geschuldet: Die Degustation von sechs verschiedenen Tropfen inklusive Lunchpaket findet auf dem Riesenrad statt und gibt dem Begriff Höhenrausch eine ganz neue Bedeutung. Karten für das Event am Di, 28.4. von 18-20 Uhr gibt es beim Landauer Büro für Tourismus zum Preis von 11 Euro.

Eröffnet wird der 118. Maimarkt am Sa, 25.4. um 15 Uhr durch OB Hans-Dieter Schlimmer und Weinprinzessin Katrin I., mit dabei sind auch wieder die Klingbach Böllerschützen Rohrbach und der Spielmannszug Landau. Weitere Specials: Am So, 26.4. findet von 11-18 Uhr in der Süwegahalle der 3. Brotmarkt statt, bereits ab 11.30 Uhr gibt’s ein Frühschoppenkonzert mit der Big Band Brass Connection, ab 15 Uhr präsentiert sich das Reptilium im Weindorf.

Am Mi, 29.4. ist Familientag mit halbierten Preisen, ab 14 Uhr mit kostenlosem Kinderschminken und Kasperletheater. Am Do, 30.4. folgt der „Tag der  Sonderangebote“, am So, 3.5. wird der Markt von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet und am Mo, 4.5. bildet das große Feuerwerk den traditionellen Abschluss des Volksfestes. -bes/rowa


25.4.-4.5., Alter Messplatz, Landau, tgl. bis 24 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruhe zur „art“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 22.02.2018

Karlsruhe ist eine Kunststadt.

>   mehr lesen...




Zelo sucht Frisöre

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Für seinen 1995 eröffneten Südweststadt-Salon hat sich Leonardo Caló der Muttersprache bedient.

>   mehr lesen...




Ubu

Stadtleben // Tagestipp vom 18.02.2018

Nachdem die 1968 von Charlie „K.P.M.“ Müller eröffnete und folglich dieses Jahr 50. Jubiläum feiernde Karlsruher Kneipenlegende zuletzt Wolf-Pehlke-Bilder aus einer Privatsammlung präsentiert hat, zeigt Ubu-Reanimator Boris Beuttenmüller aktuell Arbeiten des Karlsruher Kunstakademiestudenten Jules Andrieu.

>   mehr lesen...


Wiedereröffnung: Staudt - Mode & Accessoires

Stadtleben // Tagestipp vom 01.02.2018

Das Weihnachtsgeschäft war für Claudia Staudt Anfang Dezember jäh beendet.

>   mehr lesen...




Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...