Landauer Maimarkt

Stadtleben // Artikel vom 24.04.2009

Vom Oktoberfest ist man es schon gewöhnt, dass die Veranstaltung bereits im Vormonat anfängt – in der Pfalz handhabt man es genauso.

Am letzten Samstag im April beginnt eines der beliebtesten, wenn nicht das beliebteste Volksfest der Südpfalz, der Landauer Maimarkt mit Weindorf, „Fressgass“ und Krammarkt. Das wie immer auf dem neuesten technischen Stand befindliche Gewirbel kopfüber, steil bergab und rundherum ist obligatorisch, und im Weinbaugebiet darf natürlich auch die Weinprobe nicht fehlen.

Wenn sich bei dieser irgendwann alles um einen herum zu drehen beginnt, dann ist das nicht unbedingt dem Alkohol geschuldet: Die Degustation von sechs verschiedenen Tropfen inklusive Lunchpaket findet auf dem Riesenrad statt und gibt dem Begriff Höhenrausch eine ganz neue Bedeutung. Karten für das Event am Di, 28.4. von 18-20 Uhr gibt es beim Landauer Büro für Tourismus zum Preis von 11 Euro.

Eröffnet wird der 118. Maimarkt am Sa, 25.4. um 15 Uhr durch OB Hans-Dieter Schlimmer und Weinprinzessin Katrin I., mit dabei sind auch wieder die Klingbach Böllerschützen Rohrbach und der Spielmannszug Landau. Weitere Specials: Am So, 26.4. findet von 11-18 Uhr in der Süwegahalle der 3. Brotmarkt statt, bereits ab 11.30 Uhr gibt’s ein Frühschoppenkonzert mit der Big Band Brass Connection, ab 15 Uhr präsentiert sich das Reptilium im Weindorf.

Am Mi, 29.4. ist Familientag mit halbierten Preisen, ab 14 Uhr mit kostenlosem Kinderschminken und Kasperletheater. Am Do, 30.4. folgt der „Tag der  Sonderangebote“, am So, 3.5. wird der Markt von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet und am Mo, 4.5. bildet das große Feuerwerk den traditionellen Abschluss des Volksfestes. -bes/rowa


25.4.-4.5., Alter Messplatz, Landau, tgl. bis 24 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...