Leicht’s Hofladen

Stadtleben // Artikel vom 12.09.2019

Direkt vom Feld in den Verkauf kommen Früchte und Gemüse bei Brigitte Leicht.

Das Sortiment für ihre Hofläden in Eggenstein-Leopoldshafen (Landstr. 21, Mo-Sa 8-19 u. So 8-14 Uhr), Graben-Neudorf (Karlsruher Str. 45), Stutensee-Spöck (Aussiedlerhof Herrnau) und Bad Schönborn-Langenbrücken (Am Mühlgarten 17) wird täglich frisch geerntet, wobei die drei letztgenannten nur über die Spargel- und Erdbeersaison geöffnet haben. Aus den selbst angebauten Früchten entstehen außerdem feine Seccos, Liköre, Essig und Senf; einen Teil verarbeitet man zu hausgemachtem Aufstrich. Probiertipp: die sauer eingelegten Cocktail-Spargel aus eigener Ernte.

Zugekaufte Lebensmittel sind so regional wie möglich. Geflügel beziehen Leicht’s Hofläden aus artgerechter Haltung, den rohen Schinken und die Dosenwurst aus häuslicher Walzbachtaler Schlachtung, dazu gibt es Milchprodukte einer kleinen Molkerei, Weine aus dem Kraichtal, Öle einer deutschen Ölmühle, Bio-Gewürze der ortsansässigen Eggensteiner Gewürzmühle, Kräutertöpfchen aus Durlach und Apfelsaft von eigenen Streuobstwiesen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 01.04.2021

Mit blutgurgelnden Wunden und Dämonen verbringt sie ihre Arbeitszeit.