Leistung auf der ganzen Linie?

Stadtleben // Artikel vom 17.09.2015

In der City fährt seit Kurzem unter dem Motto „Leistung auf der ganzen Linie – Made in Karlsruhe“ eine Straßenbahn, die ein Jahr lang für zehn inhabergeführte Unternehmen wie das Basislager, die Dres. Meyer-Rogge, Bassmann Optik oder Wilkendorf’s Teehaus wirbt.

Ausschlaggebend war die Basisfinanzierung durch den Karlsruher Innenstadtfonds des Kooperationsmarketings, das damit insgesamt 16 von einer unabhängigen Jury ausgewählte Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung Karlsruhes mit einem Gesamtbudget von 75.000 Euro unterstützt.

Um die Summe mal in Relation zu setzen: Die City Initiative, ein Part des Kooperationsmarketings, vergibt dem Vernehmen nach schon wieder einen absurden IT-Programmierauftrag in dieser Höhe. Adressat ist (immer wieder überraschend) die Kaiserallee 43, wo Text & Design sowie die Frische Welt ansässig sind – einmal mehr eine Umleitung von Geldern, die für Sinnvolles angesammelt wurden. Eine Blaupause zur Programmierung der „Top Termine“-Website, für die vor einigen Jahren rund 70.000 Euro bei einem Programmierwert von 10.000 bezahlt wurden. Und bei Google gab’s die Funktionen schon damals – funktionierend und kostenlos.

Die Stadt ist gut beraten, angesichts von rund 400 Millionen Euro, die in den nächsten Jahren eingespart werden sollen, eines darniederliegenden Handels, einer taumelnden Gastronomie und der stark betroffenen Kulturszene die fifaeske Organisationsform aus City Ini und Stadtmarketing endlich in eine Form überzuführen, die alle Kräfte bündelt, um die noch folgenden Baustellenhorrorjahre wenigstens einigermaßen erträglich zu machen. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Swen |

:-) Süffisant.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...