Melanie Baumgart, „Life Changer“-Mentorin

Stadtleben // Artikel vom 30.09.2021

Melanie Baumgart

Mit Hingabe die Kinder versorgen, KollegInnen unterstützen, stets zur Stelle sein, wenn Hilfe gebraucht wird – und sich dabei verbiegen und innerlich klein fühlen.

Das bringt das innere Wohlbefinden und die gesunde Basis ins Ungleichgewicht. Schlechte Laune, genervt sein, Dünnhäutigkeit sowie Rücken- und Kopfschmerzen können die Folge sein. Frauen, die sich in dieser Zustandsbeschreibung wiederfinden, sind ein Fall für „Life Changer“-Mentorin Melanie Baumgart. Mit ihrer körperorientierten Methode unterstützt sie dabei, die Disharmonie an der Wurzel zu packen, um eine positiv-lebensverändernde Entwicklung in Gang zu bringen.

Ergänzend dazu startet die Abendreihe „Innere Harmonie leben“ (Do, 30.9./14./28.10., 19-22 Uhr): Im Frauenkreis wird das innere Wohlbefinden gestärkt, das Bedürfnis nach Verbundenheit, Leichtigkeit und Freiheit genährt; außerdem lernen die Teilnehmerinnen zu erkennen, wie Stress entsteht und wie man sich davon befreit. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Melanie Baumgart, „Life Changer“-Mentorin

Stadtleben // Artikel vom 30.09.2021

Mit Hingabe die Kinder versorgen, KollegInnen unterstützen, stets zur Stelle sein, wenn Hilfe gebraucht wird – und sich dabei verbiegen und innerlich klein fühlen.

Weiterlesen …




Etwas Erleben in Karlsruhe, Baden, Pfalz & Nordelsass

Stadtleben // Artikel vom 15.09.2021

Sie wohnen in Karlsruhe und um Umgebung oder sind dort zu Besuch?

Weiterlesen …




Die Wohnung gemütlich einrichten

Stadtleben // Artikel vom 14.09.2021

Nach einem langen Arbeitstag sind die eigenen vier Wände der persönliche Rückzugsort, um ausgiebig zu entspannen.

Weiterlesen …