Musik, Tanz, Poetry Slam, Lesungen bei der „Kamuna“ 2014

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2014

Neben unseren speziellen Musiktipps zur „Kamuna“ gibt es zahlreiche weitere literarische wie musikalische Programmpunkte.

Poetry Slams in der Landesbibliothek und mit dem Duo Das Lumpenpack in der Stadtbibliothek, die ersten Karlsruher Rap-Führungen mit Benjamin Bohnert im Landesmuseum, und auf dem Schlossplatz agiert die skurill-chaotische Clownerie „Picc“. Ab 22.30 Uhr wird dort ein Feuerwerk gezündet. Jazz, Swing und Celtic-Jazz lockt in den Hof der Majolika, ins Prinz-Max-Palais und die Städtische Galerie.

Nicht verpassen sollte man auch das Erste Tübinger Nasenflötenorchester mit Pop-Neuinterpretationen im Pfinzgaumuseum Durlach (18.30 + 20.30 + 22.30 + 23.30 Uhr). Den Körper als Ausdrucksmedium einer gelangweilten Mediengesellschaft zeigt die Tanzperformance „Gleichförmigkeit“ von Piotr Tomczyk ab 19.30 Uhr einmal pro Stunde bis inklusive 22.30 Uhr im ZKM/MNK.

Den – frei nach Wahl – intimen oder tanzwütigen Abschluss der Kamuna bietet schließlich der Club Stadtmitte: Im lauschigen Innenhof spielen mit Eva Croissant (23.30 Uhr), My Pianist And Me (0.30 Uhr) und Perry O’Parson (1.30) zwei Singer-Songwriter und ein Jazzduo ruhige Musik zu später Stunde, die sich auf dem Tanzflur im Innern noch ein wenig ausdehnen kann. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …