Musiksommer Altensteig 2014

Stadtleben // Artikel vom 16.07.2014

Wenn internationale Profis in einem genreübergreifenden Festival auf junge Talente vor Ort treffen, dann ist „Musiksommer“ in der Schwarzwälder Flößerstadt.

Die Eröffnung (Mi, 16.7., 19.30 Uhr, Markgrafenhalle) bestreitet das Jugendsinfonieorchester gemeinsam mit dem Kammerorchester. Pianist Florian Uhlig (Sa, 26.7., 20 Uhr, Ev. Kirche Walddorf), der bereits vergangenes Jahr mit einem Soloprogramm zu Gast war, spielt an der Seite des Musiksommer-Orchesters Beethovens Symphonie Nr. 8 und Schumanns Klavierkonzert a-Moll op. 54. „Blockflöte virtuos“ titelt das Konzert von Isabel Lehmann (Di, 22.7., 19.30 Uhr, Remigiuskirche Altensteigdorf); Asita Djavadi (Mi, 23.7., 19.30 Uhr, Bürgerhaus) und Pianist Jan Röck steuern ihre Edith-Piaf-Hommage „Die Suche nach Liebe“ bei.

Am Jazz-Abend spielt die Bigband von Eberhard Budziat (So, 20.7., 19.30 Uhr, Bürgerhaus), der ab 11 Uhr mit den drei Altensteiger Kapellen bei freiem Eintritt im Stadtgarten das Ergebnis seines Workshops hören lässt. An selber Stelle treten die Teilnehmer des Songwriting-Workshops mit Masen Abou-Dakn (Fr, 18.7., 20 Uhr) auf. Tags zuvor macht der syrischstämmige Liedermacher außerdem Stubenmusik in der Café-Bar Wohnzimmer (Do, 17.7., 19.30 Uhr); ebenso wie Claudius Zott (Fr, 25.7., 20 Uhr), dessen „Kuschelpunk“ sich aus Country und Düsterpop zusammensetzt.

Das Altensteiger Vokalensemble (Sa, 19.7., 19 Uhr, Stadtkirche) feiert 25. Jubiläum; beim „Heimspiel“ (Do, 24.7., 19.30 Uhr, Bürgerhaus) präsentieren sich die hiesigen Musikhochschulstudierenden, und das Trio von Cellist Dmitri Dichtiar (Mo, 21.7., 19.30 Uhr, Bürgerhaus) lässt zu Beginn seines Konzerts das frisch formierte Streicherensemble ran. Vom neuen Rathaus durch die Altstadt und hinauf in den Schlosshof führt das abschließende Wandelkonzert (So, 27.7., 16 Uhr) mit Altensteiger Musikern und den Teilnehmern der „Musiksommer“-Workshops. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...