Neueröffnung: Happy Pottery

Stadtleben // Artikel vom 28.10.2020

Um sich zu vergrößern, ist Richarda Lorenz Mitte Oktober mit ihrem Keramikmalstudio aus Bühl in die Karlsruher City gezogen.

Wer sich im heimelig-skandinavisch eingerichteten Happy Pottery alleine oder mit Freunden eine kreative Auszeit bei einer Tasse Kaffee oder Tee gönnen möchte, muss nicht zwingend künstlerisch begabt sein: Dank der vermittelten Techniken und Anregungen gelingt es jedem, Einzelstücke im ganz eigenen Stil zu kreieren. Die Keramiken werden abschließend glasiert und gebrannt, sind lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet und sogar vegan.

Das Angebot an Rohkeramiken ist umfassend und beginnt bei Geschirr wie Tassen, Teller, Müslischalen und geht über in Salatschüsseln, Küchenhelfer und Teekannen bis hin zu Deko und Hundenäpfe, weshalb sich Gutscheine als Geschenk geradezu anbieten. Das Happy Pottery eignet sich auch für Feste wie Geburtstage, Familienfeiern, Firmen- und Teambuilding-Events oder JGAs. -pat

Amalienstr. 67, Karlsruhe, Tel.: 0271/95 96 28 44, Di-Do 14-18 Uhr, Fr 14-19 Uhr, Sa 11-14 u. 15-18 Uhr
www.happypottery.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL