Neueröffnung: Jacques Meyer’s Culinarium

Stadtleben // Artikel vom 17.04.2013

Schweren Herzens, aber nach über 20 Jahren Gastronomie durchaus verständlich, hat Daniela Schwendemann ihren tollen Feinkostladen mit Restaurant nun vertrauensvoll in neue Hände gegeben.

Jacques Meyer, gebürtiger Elsässer aus Straßburg, bringt aus Frankreich den Titel Maitre-Restaurateur mit, was so viel bedeutet wie „Meister der gehobenen Gastronomie“: Für sein ehemaliges Restaurant in Nizza erkochte Meyer zwei Gabeln im Michelin. Grundsätzlich bleibt die bisherige Konzeption mit Feinkostgeschäft und Gastronomie bestehen – auch der Mittagstisch zu moderaten Preisen.

Catering aber wird nur noch in kleinerem Rahmen als Partyservice oder Speisenlieferung für bis zu 30 Personen angeboten. Dafür wird es mehr Angebote aus der Theke auch zum Mitnehmen geben, Quiche, Antipasti, leckere Flusskrebs- oder Hasenterrinen, vegetarische Terrinen sowie französische Käsespezialitäten. Der Speiseraum wurde schon rein farblich durch ein angenehmes Bordeauxrot in ein französisches Bistro im Brasserie-Stil verwandelt und entführt mit alten französischen Plakaten und Werbetafeln geradewegs nach Paris.

Insgesamt ist die Küche italo-frankophil ausgerichtet mit viel frischem Gemüse und Salaten, Entrecote, Dorade mit Ratatouille, Lammhaxe oder Entenbrust in Honig-Ingwersauce. Immer sonntags gibt es von 8.30-10.30 Uhr Croissants, Baguette und Brioche direkt aus Frankreich, ab 11-15 Uhr folgt ein Brunch. -rw

Steigenhohlstr. 1, Ettlingen, Tel.: 07243/76 64 86, Mi 10-19 Uhr, Do-Sa 10-22 Uhr, So 10-18 Uhr, Mo/Di Ruhetage
www.culinarium-ettlingen.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Czikus Carriere |

Der Speiseraum sieht toll aus mit den warmenFarben.
Ich weiss dass das Culinarium ein grosser Erfolg werden wird, weil wir Jacques und Matthias, ihre Küche und ihre warme Gastfreundlichkeit von der Auberge des Chasseurs in der Nähe von Genf kennen.
Wir werden bald einmal einen Abstecher nach Ettlingen machen.
Viel Erfolg,
Czikus und Rolf

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...