Neueröffnungen: Fair Fashion Store & Kult

Stadtleben // Artikel vom 01.06.2023

Kult (Foto: Roger Waltz)

Mehr faire Mode in der City!

In der Herrenstraße tut sich einiges: Neben der Pâtisserie Ludwig brachte der Umzug von Gabriela Merx’ Fairer Ware viel Move. Genau gegenüber von ihrem Kaufhäuschen für den bewussten Konsumenten hat Schwager Stefan Merx seinen traditionsreichen Karlsruher Trendklamottenshop Kult Industries wiederbelebt. In der Herrenstr. 38 gibt’s neben nachhaltiger Kleidung auch Accessoires aus recycelten Materialien.

Neben dem Glore in der Südlichen Waldstraße, dem Laden Zwei von Manu Seith am Gutenbergplatz, Fabienne Plans Spinnrad Naturtextilien oder dem Unikat gibt’s seit Anfang Juni eine weitere neue Adresse: Vivien Joy Faißt und Tatjana Boeckle haben sich mit ihren Kollektionen aus Bio-Stoffen im Bereich Damenmode und Lingerie zusammengetan und präsentieren im „Fair Fashion Store“ in der Kaiserstraße neben den eigenen Modemarken Vivien Joy und Doit My Wear (www.vivienjoy.de, www.doitmywear.com, werden vor Ort in der Werkstatt selbst produziert) auch Vintage-Fashion, Schmuck, typografische Kunst und Streetwear. Ein schöner Schritt mehr zur Belebung der Kaiserstraße, in dessen Nummer 58-60 künftig auch Lesungen und z.B. „Lady’s Shopping Nights“ geplant sind. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL