Neueröffnungen: Hund und Handwerk &  Hundevilla Gunterbunt

Stadtleben // Artikel vom 07.11.2021

Hund und Handwerk

Weil sie im August ihren Heidelberger Concept Store Hund und Handwerk eröffnet hat, mussten der „Abendmarkt“ wie auch der Markt in Neureut nach der Sommerpause ohne Silvia Bergmanns „Clean Pet Food“-Stand auskommen.

Das neue Ladengeschäft (Untere Str. 28, www.hund-und-handwerk.de) kombiniert nachhaltige, fair gefertigte und solide Handwerkskunst für Mensch und Hund: Neben artgerechtem Futter gibt’s orthopädische „Darling Little Place“-Liegekissen und andere von Manufakturen bezogene Fellnasen-Accessoires; eine Eigenproduktion von Kleinstlederteilen wie Maßhalsbänder und -leinen ist angedacht. Und in der Slow-Fashion-Abteilung erwartet Herrchen wie Frauchen eine kuratierte Auswahl an Boots, Oberbekleidung und Hosen von Qualitätsmarken wie Hobo Shoes, Merz b. Schwanen oder Blaumann-Jeans.

Reico-Kunden betreut Bergmann weiterhin; wer das Markterlebnis nicht missen möchte, wendet sich künftig an Petra Guntermann, die den entgegensetzten Weg von Heidelberg nach Karlsruhe gegangen und mit ihrem Stand auf dem Gutenbergplatz (Do) sowie in der Nordweststadt (Sa, je 7.30-14 Uhr) zu finden ist. Anfang 2020 als Dogwalkerin bekanntgeworden, konzentriert sich die Reico-Vertriebspartnerin, Ernährungsberaterin für Hunde, Katzen und Pferde und ausgebildete Hundetrainerin mit ihrer neuen Hundevilla Gunterbunt (www.hundevilla-gunterbunt.de) seit Juli voll und ganz aufs Familien-Hunde-Coaching. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL