Pfitzenmeier Winterzauber @ Home

Stadtleben // Artikel vom 19.12.2020

Pfitzenmeier Winterzauber @ Home

Die Nummer eins in Sachen Wellness, Fitness und Gesundheit bringt seine Kurse und Workouts in die Wohnzimmer.

Auf www.pfitzenmeier.de/winterzauber kann jeder einsteigen, der „Bock auf Bewegung“ hat: Vom 19.12. bis 10.1. sind die zahlreichen Inhalte für alle frei verfügbar. Cardio, Kraft, Dance, Body and Mind, Reha und Gesundheitssport, Kinder und Familie sowie Sportartspezifisches Training sind die Bereiche, in denen sich jeder alleine oder als Familie in den eigenen vier Wänden unter Anleitung professioneller TrainerInnen austoben kann. Dazu braucht es keinen fixen Terminplan, denn Pfitzenmeier stellt die Trainingsvideos on Demand zur Verfügung sowie wahlweise 20-minütige Workouts oder Kurse, die 45 bis 60 Minuten dauern.

Die Vorteile der Bewegung liegen auf der Hand: So aktiviert regelmäßiges Kraft-Ausdauer-Training die Muskeln, verbessert u.a. auch den Stoffwechsel, senkt den Blutdruck und steigert das Atemvolumen. Es reichen schon zwei- bis dreimal ca. 30 bis 60 Minuten pro Woche, um gesünder zu leben und das Wohlbefinden zu steigern. Bewegung steigert auch die Knochendichte. Die Zellen, die die Knochensubstanz bilden, vermehren sich und senken das Bruchrisiko, stehen Osteoporose im Weg und fördern die Elastizität der Sehnen. Letzteres ist vor allem im höheren Alter sinnvoll. Die positiven Auswirkungen auf den Blutdruck, die Folge der gesteigerten Produktion von roten Blutkörperchen, das gesenkte Infarktrisiko und die verbesserte Gedächtnisleistung sind weitere Benefits. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 24.01.2021

Die Interventionistische Linke (IL) hat am Sa, 23.1. in verschiedenen Städten zur Freigabe der Patente auf Corona-Impfstoffe aufgerufen.



Stadtleben // Tagestipp vom 13.01.2021

Das Secondhand-Kaufhaus Kashka des Diakonischen Werkes Karlsruhe zieht um.





Stadtleben // Tagestipp vom 07.01.2021

Die Interessengemeinschaft Clubkultur hat sich zusammengetan, um die Interessen und Belange der Musikclubs, Spielstätten, Festival- und KonzertveranstalterInnen in Baden-Württemberg zu bündeln und sie mit geeinter starker Stimme gegenüber der Landespolitik zu vertreten.