Positive Fluktuation in der Südlichen Waldstraße

Stadtleben // Artikel vom 18.09.2020

Eine eher auch positive Fluktuation ist in der Südlichen Waldstraße zu erleben.

So ist Ergonomie & Wohnen in die neuen Räume neben Bassmann Optik eingezogen, auch die Baustelle ist nun endlich Geschichte. Der Kinder-Konzeptstore Emil & Greta mit Filialen auch in Waghäusel oder Köln feierte direkt vor dem Lockdown noch eine rauschende Eröffnung im ehemaligen Schuhfachgeschäft von Hubert Roth. Die Schuhtradition führt Marandino weiter, die innerhalb von Emil & Greta ihr schickes Kinderschuh-Sortiment anbieten.

Damen finden derweil bei Staudt Mode und Accessoires viele schöne individuelle und zeitlose Sommerkleider aus leichten Stoffen u.a. von Susanne Bommer, Annette Görtz und High; passend dazu bunte Sommertücher von Eigenart und Sandalen von Lofina. Ab Herbst kann sich dann auf eine Rückkehr von Taschendesignerin Monika Assem freuen: Sie bezieht den freigewordenen „Mode & Lieblingsdinge“-Laden gleich nebenan und wird sicherlich dazu beitragen, neben Burger Inneneinrichtung das Thema „Design“ in der Südlichen hochzuhalten.

Direkt neben José Vasconcelos’ Tasca hat Gabie Hilsmann ihre Espressobar (Waldstr. 50, Tel.: 0176/82 31 38 81, Mo-Sa ab 10 Uhr, So ab 11 Uhr) eröffnet. Vor augenfälliger Wandmaserung läuft fair gehandelter Kaffee aus der Maschine; zum nachhaltigen Angebot zählt auch, dass Wert auf Zutaten in Bio-Qualität gelegt wird. Verweilen kann man hier bei hausgemachtem Kuchen vom Frühstück an über den Mittagstisch mit Salaten oder Suppen bis hin zum Tagesausklang bei Aperitif, einem guten Wein und kleinen Snacks – auch vor dem Café mit Blick über die Einkaufsstraße. Auf Bestellung wird ein abwechslungsreiches Brunch-Büfett angerichtet; für private Veranstaltungen lässt sich die Espressobar samt professionellem Catering exklusiv buchen. -pat/rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …