Präventiv

Stadtleben // Artikel vom 25.09.2009

Dass Vorbeugen klüger ist als Heilen, weiß jeder informierte Mensch.

Dass aktive Gesundheitsvorsorge zuweilen nicht so einfach geht, wie man sich das wünschen würde, ist allerdings genauso bekannt: Der Schweinehund tobt, Kalorien lauern überall, und ohne medizinisches Grundwissen wirft so mancher Arztbesuch mehr Fragen auf, als er beantworten kann. So verwundert es nicht, dass die Gesundheitsmesse „Preventika“ Erfolge feiert.

Als größte Messe für alle Themen rund um Gesundheit und Prävention im Südwesten will sie zeigen, wie sich ein gesunder Lebensstil in den Alltag integrieren lässt. Drei Komponenten stehen dabei im Mittelpunkt: Ernährung, Bewegung und Entspannung. Im Publikumsforum stehen Experten und Fachärzte Rede und Antwort, über 30 Vorträge decken ein breites Themenspektrum ab, geben Einblicke in neue Trends und zeigen die aktuellsten medizinischen Erkenntnisse auf.

Zum Thema Bewegung referiert hier z.B. Dr. Petra Mommert-Jauch über das korrekte Nordic Walking (Fr, 25.9., 15.30 Uhr), am gleichen Tag um 17 Uhr wendet sich der Beitrag „Laufen mit Köpfchen“ an alle Lauf-Fans, und am Samstag gibt es ab 15.30 Uhr Aufklärung zur Frage „Yoga – warum so viele darauf schwören“. Ernährungsfragen werden in Vorträgen über Rohkost (So, 27.9., 10.30 Uhr) oder Power-Food für sportliche Leistung (Sa, 11.30 Uhr) thematisiert, zudem wird an jedem Tag zwischen 12.30 und 13 Uhr live gekocht. Alternative Verfahren wie TCM, Osteopathie oder Geistiges Heilen finden gleichfalls ihren Raum, und zudem können 15-minütige private „Sprechstunden“ mit Fachärzten vereinbart werden.

Wie es um die eigene Fitness steht, können Interessierte auf einem Präventions-Parcours erfahren, und zur Verbesserung selbiger wird zum Ausprobieren von Pilates, Tai Chi oder Qi Gong eingeladen. Parallel zur preventiKA wird es auch 2009 wieder die Ästhetik-KA geben, eine Messe für ästhetische Medizin, Schönheit und Wohlbefinden, und auch der DWIWalk- und Run-Kongress findet am 26.9. unter dem Dach der Messe statt.

25.-27.9., Messe Karlsruhe, Rheinstetten
www.preventika.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...