Rad+Tat

Stadtleben // Artikel vom 25.05.2013

Der Weg vom Klapprad zum Faltrad ist steinig.

Und dokumentiert nicht nur das Bemühen der Hersteller, sich mit einer neuen Bezeichnung vom vorurteilsbehafteten Ballast der 60er und 70er Jahre zu lösen. Es hat sich einiges getan in Sachen Handlichkeit und vor allem Fahrkomfort, der dem herkömmlichen Fahrrad längst ebenbürtig ist.

Schließlich passt das Faltkonzept perfekt ins moderne urbane Mobilitätsverhalten. Wer beispielsweise zur Arbeit pendelt, umfährt mit Rad und Bahn verstopfte Straßen. Weiterer Vorzug: Das zusammengefaltete Rad gilt selbst im ICE als Gepäckstück.

Im Gegensatz zu anderen Verkehrsbetrieben muss beim KVV zwar keine zusätzliche Karte gelöst werden; im Berufsverkehr sind Fahrräder zwischen 6 und 9 Uhr morgens dennoch tabu – nicht so das Faltrad, weshalb sich der Verbund zusammen mit dem ADFC und ausgewählten Händlern eigens für diese Fahrradgattung stark und Pendlern ein besonderes Angebot macht: Bei Rad+Tat gibt’s neben Falträdern von Brompton sowie Riese & Müller ab Mitte Mai auch ein KVV-Sondermodell der Marke Tern zu lukrativen Konditionen. -pat

Waldstr. 58, Karlsruhe, Tel.: 0721/222 38, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.radundtat.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...